14. Januar 2022 Birgit Friedrich

14.1.22         Mein erstes Buch ist heute veröffentlicht worden. Ein unglaubliches Gefühl! Ich hoffe, dass viele Leserinnen und Leser Freude an meinem Buch haben werden. Es heißt:" Dein Leben ist einzigartig - so wie die Sterne am Firmament". Schön,dass ich jetzt zu dieser großen Autorengemeinschaft gehöre.  Vielen Dank an Herrn Bieter und das Team!                 

Kurz zu meiner Biographie:                                                    geb.am 18.05.1967 in Berlin                                                  1974-1984 Schulausbildung                                                  1984-1986 Lehre zum Bibliotheksfacharbeiter in Sondershausen (Thüringen)                                                  danach Tätigkeit in Kinderbibliotheken                               ehrenamtliche Lesepatin in einer Kita                                2014 Ausbildung zur ehrenamtlichen Hospizhelferin       

Mit meinem Buch möchte ich den Menschen sagen,dass unser Leben unglaublich facettenreich ist und man jeden neuen Tag als Geschenk sehen sollte.Und vor allem: Seine Träume sich zeitnah erfüllen sollte!  In unserer schnell-lebigen Zeit sind kleine Aus-zeiten für unsere Seele besonders wichtig. Mein Buch möchte dafür einen kleinen Beitrag leisten. Es würde mich auf jeden Fall freuen,wenn mein kleines Buch hier und da auf Interesse stoßen würde. Es gibt hier so viele tolle Bücher zu entdecken. Das ist einfach schön!                                       Birgit Friedrich 

13. Januar 2022 Sabine Rosenberger

Überall im Internet begegnet mir heute meine Biographie. Freunde schreiben mir Nachrichten, beglückwünschen mich oder fragen, ob ich heute schon einmal meinen Namen gegoogelt hätte. Nein, habe ich nicht. Warum sollte ich? Weil überall mein Buchtitel zu sehen ist, das Cover, die Buchbeschreibung.

Sogar ein Pressefoto vom 25.02.2009 geistert erneut durchs Netz: Frau Dr. Merkel und ich beim politischen Aschermittwoch in Demmin. Wir schütteln uns die Hände. Anlass: Ich überreiche der damaligen Bundeskanzlerin eine Petition der bundesdeutschen Berufsschäfer, deren stellvertretende Sprecherin ich zu dieser Zeit bin. Unser Berufsstand ist in Not, vielleicht kann die Bundeskanzlerin ja helfen.

Am Nachmittag bekomme ich Nachricht von Herrn Bieter, dass mein Kurzgeschichtenband "Es ist genau so, wie du denkst!" heute veröffentlicht wurde. Hab mein Büchlein auch schon gleich im Internet gefunden. Irgendwie bin ich voll geflasht. Na mal sehen, wann ich aufwache und feststelle, dass ich alles nur geträumt habe.

Am Abend noch einige Stunden an meinem aktuellen Manuskript gebastelt, es nimmt Gestalt an. Jetzt noch "Nuhr im Ersten" zur Entspannung und dann ab zum Kopfkissenhorchdienst.

12. Januar 2022 Sabine Rosenberger

Heute war wieder ein produktiver Tag.

In früheren Zeiten hätte ich wahrscheinlich berichtet, mir seien heute zwei neue Kapitel aus der Feder geflossen, das klänge weniger ruppig als "heute habe ich zwei Kapitel in den Laptop gehackt",  aber so ist es eben. Jedenfalls ging es gut von der Hand und hat unglaublich viel Freude gemacht.

Das kennt ihr sicher auch, diesen Flow, wenn man nicht nach Worten sucht, nicht um Formulierungen ringt, sondern alles von ganz allein ans Licht  kommt und Seite um Seite des word-Dokuments füllt, als hätte es nur auf den heutigen Tag gewartet.

Vorhin dann noch die Druckfreigabe für meinen Kurzgeschichtenband "Es ist genau so, wie du denkst!" erteilt. Es geht mit großen Schritten vorwärts.

"Wenn der Mut die Angst besiegt" ist inzwischen auch bei Thalia zu finden. Ein wenig stolz bin ich schon auf mein Werk und vor allem sehr dankbar, wie sich wieder einmal alles in meinem Leben fügt.

Ein guter Tag geht langsam zuende.

11. Januar 2022 Sabine Rosenberger

Gestern habe ich tatsächlich die richtige Frau für die Übersetzung von "Weil der Mut die Angst besiegt" ins Englische gefunden. Super, ich hätte nicht gedacht, dass das so schnell klappt. Ich bin schon ganz aufgeregt und freue mich darauf, mein Buch demnächst auf Englisch lesen zu können.

Heute ist das Buch als Hardcover-Version auf amazon zu finden, das freut mich. Noch ist es zwar nicht auf Lager, aber die soeben getätigte Bestellung sollte das schnell ändern.

Vorhin noch ein bisschen an den Cover-Entwürfen für den neuen Kurzgeschichtenband "Es ist genau so, wie du denkst!" gebastelt, allmählich nimmt es Gestalt an. Sowie die endgültige Entscheidung bezüglich des Covers gefallen ist, kann auch schon das Musterbuch gedruckt werden.

Gestern auch noch den überarbeiteten Buchblock meines Lyrikbandes "HerzSchlagZeilen" an Herrn Bieter geschickt. Auch hier stehen wir kurz vor dem Druck des Musterbuches. Dieses ist der dritte Streich (seit Oktober '21) und der vierte folgt sogleich.

Dann will ich mal an meinem neuesten Werk weiterarbeiten. Mehr dazu später. Nur soviel vorab: Es wird hilfreich sein für alle, die ein gestörtes Verhältnis zu ihrem Körper haben und das gern ändern wollen.

Läuft, würde ich sagen.

 

10. Januar 2022 Sabine Rosenberger

So, hier bin ich nun. Ganz schön aufregend, das alles. Am 07.01. hat mein erstes Buch mit dem Titel "Weil der Mut die Angst besiegt" sozusagen das Licht der Welt erblickt und ich sehe seither jeden Tag im Netz nach, ob es schon zu finden ist. Aber gut Ding braucht ja bekanntlich Weile.

Bereits im Jahr 2016 hatte ich begonnen, an meiner Autobiographie zu schreiben. Als ich die ersten 80 Seiten fertig hatte, hat es den USB-Stick zerbröselt, auf dem alles abgespeichert war. Aus Schaden wird man klug: Inzwischen speichere ich alles doppelt und dreifach auf verschiedenen Medien. Aber fürs erste war mir der Schneid abgekauft. Ich hatte so einen Hals, dass ich nicht mehr schreiben konnte. Kein Wort. 2019 dann ein Unfall, bei dem ich mir den Arm brach. Vier Wochen bewegungsunfähig. Mein damaliger Freund meinte, es sei nun vielleicht an der Zeit, einen neuen Anlauf zu wagen. Er hatte vollkommen Recht. Es war höchste Zeit. Innerhalb von drei Wochen war die Urfassung meines Manuskriptes fertig. Ich hinterher auch.

Nach einigen Anläufen, einen Verlag zu finden, hatte ich es erst einmal aufgegeben und dachte mir, dass es erstens vielleicht besser sei, doch nicht mein ganzes Leben an die große Glocke zu hängen und dass ich das Buch zweitens immerhin eines Tages noch als self-publisher veröffentlichen könne. Irgendwann... Wenn ich mal Zeit habe, in Rente bin ...

Dann wieder ein Unfall, dieses Mal der linke Fuß und vorübergehend im Rollstuhl. Im Oktober 2021 beschloss ich, die Zeit der Genesung sinnvoll zu nutzen, überarbeitete mein Manuskript noch einmal und stieß auf meiner neuerlichen Suche nach einem Veleger wie von Zauberhand gelenkt auf den Rediroma-Verlag.

Jetzt ging alles ganz schnell: Herr Bieter zeigte Interesse an meinem Werk und seitdem arbeiten wir ganz unkompliziert und fruchtbar zusammen. Ob Infos, Verträge, Buchblocks oder Cover, alles hat Herr Bieter immer kompetent im Blick, alles wird schnell und zuverlässig erledigt.

Vielen Dank, Herr Bieter und weiter so! Es macht Freude, mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

Nicht zu vergessen: Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier wirklich gut. Ich bin froh, diesen Kompromiss zwischen renommiertem Großverlag, Druckkostenzuschussverlag und self-publishing gefunden zu haben. Hier bin ich gut aufgehoben.

Inzwischen stehen zwei weitere Werke kurz vor der Druckreife, aber dazu später mehr an dieser Stelle. Jetzt genieße ich erst einmal ausgiebig die erfolgreiche Geburt meines ersten Buches und während ich daran arbeite, einen geeigneten Übersetzer ins Englische zu finden, verfolge ich weiterhin gespannt, wann ich mein Baby zum ersten Mal im online-Buchhandel entdecken werde. Es gibt sogar etliche andere Menschen, die auch schon darauf warten, weil sie mein Buch bestellen möchten. Was für ein wunderbarer Tag!

 

Herzliche Grüße an Herrn Bieter und sein Team, alle Leser und Autoren des Rediroma-Verlags

Sabine Rosenberger

 

Das sagen unsere Autoren

  • Ich bin begeistert. Umfangreiche Hilfestellung, jede Menge kompakte Informationen und sehr schnelle Kommunikation. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass eine Buchveröffentlichung so reibungslos und schnell über die Bühne gehen kann. Mein großer Dank an Herrn Bieter und sein Team....
    Antonia Sandmann
  • Wunderbar, im Rediroma Verlag, der mein erstes Buch "Helle Tage - Dunkle Tage" verlegt hat, fühle ich mich als Neu-Autor sehr gut betreut. Jedesmal wenn ich Hilfe brauchte, war Herr Bieter mit den richtigen Ratschlägen zur Stelle. Kompetent und äusserst geduldig und freundlich hat er alle meine Fragen in Windeseile beantwortet. Die Bearbeitung meines Manuskripts war viel schneller abgeschlossen...
    Monika Leonhardt
  • Mein Traum ist wahr geworden. Lange schon hatte ich den Wunsch mein Kinderbuch zu veröffentlichen. Nachdem ich mich dann an den Rediroma-Verlag gewandt hatte, ging alles sehr schnell. Jetzt ist das Buch ist gedruckt und ich bin überwältigt von dem Ergebnis. Ganz besonders möchte ich mich bei Herrn Daniel Bieter und seinem Team für die überaus freundliche und kompetente Betreuung bedanken. ...
    Angelika Arts
Ihr Buch im Buchhandel
Amazon Logo
Thalia Logo
Hugendubel Logo
Bücher.de Logo
Google Play Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2022 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.