01. Dezember 2020 Horst Römele

Sorry, dass ich meinen 2. Eintrag gelöscht habe, auf welchem noch folgendes stand.

Als Buchtitel stelle ich mir SINNVOLLE ZEILEN, darunter wieder vermittelt und etwas kleiner geschrieben GEDICHTE III, vor.

Das war es schon. Danke.

01. Dezember 2020 Horst Römele

Fange heute nach reiflicher Überlegung mein 3. Buch an zu schreiben, was sicher auch länger dauern wird, bis es dann fertig ist.

Werde jetzt keine 6-strophigen Vierzeiler mehr schreiben, sondern nur noch 5-strophige.

Auch AKROSTICHONS werden keine mehr erscheinen, nur Gedichte.

Jenes wird dann auch wieder 300 Seiten haben.

Sicher wird es für den Verlag dann leichter sein, jedes Gedicht auf einer neuen Seite erscheinen zu lassen.

Als Cover stelle ich mir einen Abendhimmel, wo man die untergehende Sonne sieht, vor.

Den Schriftzug wieder, wie bisher, in goldfarben und künstlerisch gestaltet. Wie die beiden anderen eben auch.

Als Buchtitel stelle ich mir SINNVOLLE ZEILEN vor.

Es wird nicht leicht werden, aber in einem halben Jahr müsste ich es fertig haben.

Möchte Herrn Bieter zum Abschluss bitten, dass er dann mit jenen (1-1-8) bei Fertigstellung wieder verfährt.

Also dann - auf ein Neues. 

 

 

26. November 2020 J.M. Kempa
Buch 1 mit dem Titel "24 Stunden, die Kunst zu überleben". Buch 2: "Paul der Ara". Buch Nr. 3 "Unser Deutschland - Quo Vadis". Buch Nr. 4 "Leben mit der Dialyse". Alle Bücher konnten im Rediroma-Verlag erfolgreich verlegt werden. Das nächste und vorerst letzte Buch ist ein Zeuge dieser Zeit, des Lockdowns, der Corona-Pandemie, den damit verbundenen Corona Idioten und der Plage der Querdenker.
21. November 2020 Katharina Wlzek

Nächste Update!

Corona macht die Sache etwas schwieriger und die LAP war auch ziemlich nervenaufreibend. Habe wochenlang nichts geschrieben aber langsam geht es wieder bergauf. 

Uber uns:

Seit 2010 veröffentlichen Gabriele Walter und Kurt Ries das Blog-Journal „Bernsteinrose“ (www.meditaterra.de), in dem sie den Menschen den Wert von Kunst, Kultur und Natur sowie von Entspannung durch Achtsamkeit näherbringen und ihnen helfen, sich deren heilsame Vorzüge zunutze zu machen. Auf der entspannungspädagogischen Grundlage des Blogs entwickelten sie ihr „Enter into Art“-Konzept für ihre Kunstbuchreihen. Sie gingen aus den Ausstellungen „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ der vergangenen Jahre hervor. Die Kunstinstallationen mit kleinformatigen Bildern aus aller Welt wurden mit den Werken von Kurt Ries (Skulpturen, Kunstobjekte) sowie mit der Lyrik und der Musik von Gabriele Walter ausgestaltet.

Gabriele Walter

...studierte Sprache und Literatur und absolvierte eine Journalismus-Ausbildung. Als Buchautorin und Fotografin veröffentlichte sie vor allem Reise- und Sachbücher. Als Studienreiseführerin und Vortragsreferentin entwickelte sie zudem ein feines Gespür dafür, wie man das Publikum für Kultur begeistert. Ihre Leidenschaft für mentale Wellness vertiefte sie durch eine Weiterbildung zur Entspannungspädagogin, wobei sie auch Entspannungsmusik komponiert und seit vielen Jahren Haiku-Gedichte verfasst. In Zusammenarbeit mit Künstlern aus aller Welt ist sie Herausgeberin einzigartiger Kunst- und Geschenkbücher mit Kunstinterpretationen und Gedichten.

Kurt Ries

...hat Grafik-Design und visuelle Kommunikation studiert und ist seither als freischaffender Künstler und Designer tätig. Durch ein Fernstudium in Multimedia-Design hat sich sein Zeichenstift zudem in eine PC-Maus verwandelt. Neben dem Computer ist er mit derselben Leidenschaft in der eigenen Druckwerkstatt und im Malatelier tätig. Seit 1995 arbeitet er als Illustrator und Fotograf mit Gabriele Walter im Buch- und Journalismusbereich zusammen. In Zusammenarbeit mit Künstlern aus aller Welt entwickelt er als Herausgeber einzigartige Kunst- und Geschenkbücher zu verschiedenen Themen.

06. November 2020 Annie Home

Schon 2012 hatte ich angefangen, mein Buch "Ein Engel, aber flügellos. Aus dem Leben einer Manisch-Depressiven" zu schreiben.

Nun ist es so weit und es wurde gestern (05.11.20) veröffentlicht.

Ich bin unglaublich glücklich. 

Die Zusammenarbeit mit Daniel Bieter war sehr angenehm. Er setzte meine Vorschläge und Ideen stets zügig um und er war bei Fragen immer ein guter und verlässlicher Ansprechpartner.

Außerdem bin ich fasziniert, wie schnell alles umgesetzt wurde. 

Alles in allem bin ich rundum sehr zufrieden und würde den Rediroma-Verlag jederzeit weiter empfehlen!

Annie Home 

27. Oktober 2020 Frank Nadermann

Heute ist mein Buch erschienen. Mein erstes Buch.

Die Veröffentlichung der Printversion verlief absolut reibungslos. Sowohl auf Amazon, als auch beim Verlag selbst. Die Eintragung ins VLB erfolgte zeitgleich. Das Ebook erschien nach nach 2 Tagen auf Amazon.

Herr Bieter, ich denke der Chef der Firma, war mir eine große Hilfe. Das Substantiv Beratung gibt die Leistung nur unvollständig, das Wort Betreuung etwas zu intensiv wieder. Ich fühlte mich seit dem ersten Kontakt gut aufgehoben.

27. Oktober 2020 Horst Römele

Mein 2. Buch wird doch etwas eher erscheinen, als bisher angegeben.

Habe Herrn Bieter das fertige WORD-Dokument bereits zugesandt, dass er bestimmte Änderungen noch vornehmen kann.

Wenn alles reibungslos über die Bühne geht, dürfte der Erscheinungstermin der 15. November sein.

Das Bestellformular für die BUCHVERÖFFENTLICHUNG werde ich ihm am 1. November senden.

Die Covergestaltung dürfte schon bekannt sein.

Bin dann gespannt auf die Reaktion meines 2. Buches.

Würde mich über einen steigenden Absatz, gegenüber meines 1. Buches, freuen.

Die Zeit wird zeigen, ob sich jenes auch bewahrheiten wird. 

23. Oktober 2020 Luise Maria Ruhdorfer

Während ich am nächsten Buch schreibe, das Gedichte, Präsentationstexte und Geschichten enthalten wird, verkaufen sich meine Bücher über "De Finkensteiner Haus- und Flurnamen" (2020) und "Die slowenischen Schriftsteller, Reformatoren und Dichter" (2019) für meine Verhältnisse erstaunlich gut, obwohl wegen der Corona-Pandemie und anderer Umstände keine Präsentation möglich war.

Ich bin dem Rediroma-Verlag von ganzem Herzen dankbar für die Möglichkeit der Publikation und die hervorragende Zusammenarbeit.

16. Oktober 2020 Michael Squar

Auf der Suche nach einer günstigen Publikationsmöglichkeit für mein zweites Buch stieß ich durch Zufall im Internet auf den RediromaVerlag und war von der sympathischen, unkomplizierten sowie geradlinigen Handlungsweise von Herrn Bieter entzückt. Ein außerordentlich menschlicher Dienstleister, wie er in der heutigen digitalisierten Welt immer seltener anzutreffen ist.

Die Kosten der Veröffentlichung hielten sich im Vergleich zu meiner ersten Publikation bei einem anderen Verlag in deutlichen Grenzen. 

29. September 2020 Claudia Rang

Der RediromaVerlag ist unbedingt zu empfehlen für alle, die ein Buch zu veröffentlichen beabsichtigen. Die Unterstützung ist absolut professionell, zuverlässig und zügig. Vielen Dank, Herr Bieter, für die sehr freundliche und sehr professionelle Unterstützung.

Claudia Rang

14. September 2020 Dana Twin

Aufgrund der bislang gemachten positiven Erfahrungen kam als Verleger für mein neues Buch mit dem Titel TRANSFORMATION nur der Rediroma-Verlag infrage. Die mir bei der Gestaltung des Manuskripts zu diesem Roman zuteilgewordene Hilfe war, wie gewohnt, ausgesprochen professionell.
Ich sage meinen ausdrücklichen Dank.

DANA TWIN

 

08. September 2020 Rolf Piotrowski

Heute erhielt ich die Mitteilung vom RediromaVerlag, dass meine Kurzgeschichten-Sammlung "Begegnungen" mit dem heutigen Tag als veröffentlicht gilt. Ich habe viele Jahre an den 15 Geschichten gearbeitet. Die Umsetzung und Begleitung bis zur heutigen Veröffentlichung durch Herrn Bieter war hervorragend. Nun warte ich auf meine Autorenexemplare, um meine "Begegnungen" in den eigenen Händen halten zu können. Ich freue mich auf viele Leser meiner "Begegnungen" und deren Reaktionen und Meinungen.

07. September 2020 Horst Römele

Habe es jetzt fertig.

Werde Herrn Bieter Anfang Dezember wieder ein WORD-Dokument senden, das 286 Gedichte und 14 AKROSTICHONS beinhalten wird.

Nach der Freigabe möge er dann doch eins an Herrn Riedl, eins an Herrn Schulte direkt und 8 Stück an mich senden.

Bankeinzug ist erwünscht.

 

Freue mich schon auf mein 2. Buch, dessen Covergestaltung schon bekannt sein dürfte.

 

Gruß bis Ende des Jahres.

09. August 2020 Horst Römele

Langsam werde ich echt nervös.

Jetzt fehlen mir noch 24 Gedichte, dann kann ich euch mein 2. Buch präsentieren.

Wie schon erwähnt, bin ich dann auf die Reaktion gespannt.

 

 

Bis bald. 

Das sagen unsere Autoren

  • Ich konnte mit Hilfe des Verlages mein erstes Büchlein veröffentlichen. Unter der Anleitung vom geduldigen Herrn Bieter fühlte ich mich wie in Watte gepackt. Er war sich für jede noch so seltsame Frage nie für eine Antwort zu schade. Auch meine vielen Änderungen nahm er geduldig hin, bis das Büchlein endlich fertig war. ...
    Friederike Dellemann
  • Als ich vor Jahren begonnen habe mein Buch zu schreiben, konnte ich mir nicht vorstellen, dass es eines Tages wirklich einmal in einem Bücherregal stehen würde. Doch irgendwann wurde es immer umfangreicher und der Wunsch es wirklich zu veröffentlichen wuchs fortan. Anfang 2020 fasste ich dann den Entschluss, einen Verlag zu suchen. Dabei stieß ich auf die Webseite des Rediroma Verlages und ich...
    Peter Landwehr
  • Der RediromaVerlag: Professionell, transparent, unkompliziert und gewissenhaft. Herr Bieter begleitete mein Manuskript geduldig bis zur Druckreife. Er beantwortete meine Fragen und gab mir hilfreiche Anregungen. Und gerade noch rechtzeitig entschied ich mich für ein Lektorat durch den Rediroma-Verlag. Dieser Entschluss erwies sich als goldrichtig. Auf den Punkt gebracht: Die Zusammenarbeit mit dem...
    Rolf Piotrowski

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2020 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Google Bewertung
5.0
Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
5.0
40 Rezensionen
Profilbild von Jörg Heise
vor 2 Wochen
Ich möchte mich beim Verlagsteam, insbesondere bei Herrn Bieter sehr für die gute Zusammenarbeit und Beratung bedanken. Es wurde immer schnell reagiert, Änderungen realisiert und Fragen beantwortet. Ich fühlte mich gut aufgehoben und betreut. Danke!!!!
Jörg Heise
Profilbild von Rolf Piotrowski
vor 2 Monaten
Ich muss lange überlegen um etwas Positives über den Rediroma-Verlag zu schreiben, was noch nicht geschrieben wäre. Und alles trifft zu. Der Rediroma-Verlag ist DER Begleiter zum eigenen Buch. Mich begeisterte in erster Linie die angenehme Korrespondenz mit Herrn Bieter und die vollkommene Transparenz des Verlag-Systems. Nach einigen anderen Erfahrungen war das wohltuend. Auch textsicheren Autoren möchte ich ein Lektorat ihrer Manuskripte empfehlen. Ich habe mich gerade noch rechtzeitig dafür entschieden. Hervorragende Arbeit zum überschaubaren Honorar. Klare Weiterempfehlung.
Rolf Piotrowski
Profilbild von Alexander Klymchuk
vor 2 Monaten
Ich habe sehr gute Erfahrungen machen können mitden Verlagsmitarbeitern. Das Lektorat gab gute Impulse, Qualität und Preis / Leistung der Bücher spricht für sich. Jedem Autor, der mit dem Gedanken spielt, sein Werk zu veröffentlichen, kann ich den Rediroma-Verlag sehr empfehlen.
Alexander Klymchuk
Profilbild von Jmike Jke
vor 2 Wochen
Der Rediroma - Verlag ist unter den zahlreichen Verlagen die sich in diesem Gewerbe tummeln, wirklich zuverlässig, seriös und professionell. Die komplette Abwicklung, von der Einsendung des Manuskriptes, bis hin zur Buchveröffentlichung lässt keine Wünsche übrig.
Jmike Jke
Profilbild von Jayden Reeves
vor einem Monat
Die Beratung ist freundlich und überaus kompetent. Stets habe ich eine rasche, unkomplizierte und professionelle Abwicklung meiner Anliegen erfahren. Die Drucke sind von guter Qualität, etwaige - nicht vom Verlag verschuldete Mängel - wurden umgehend ohne Diskussion behoben. Das Autorenhonorar ist meiner Erfahrung nach nicht von denen bei den üblichen Publikumsverlagen zu unterscheiden. Zuletzt ist mir jedoch wichtig zu betonen, dass es sich bei dem Rediroma Verlag um KEINEN DKZV handelt, da an keiner Stelle eine Mindestabnahme an Prints gefordert wird. Als Autor hat man jederzeit die Kontrolle über alles. Daher absolute Empfehlung!
Jayden Reeves

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.