16. Juli 2018 Mwihaki Watkins

Darf ich diese Gelegenheit nutzen, um dem Rediroma Verlag zu danken. Danke, dass Sie mein Manuskript in ein Buch umgewandelt haben. Danke Herr Bieter für ihre Mitarbeit. Sie und Ihr Team  sind sehr ermutigend. Mein Buch "Ankunft verweigert" ist jetzt im Buchmarkt. Danke

27. Juni 2018 Annika Rehm

Es ist eine Weile her, aber endlich kann ich mich nach dem Prüfungsstress wieder dem Schreiben widmen. Ich habe noch ein hartes und großes Stück vor mir, da ich noch ganz am Anfang meines neuen Buches stehe. Doch ich kann auf jeden Fall versichern, dass ich mir wieder alle Mühe geben werde und mit vollem Herzensblut dabei bin.

Vielleicht bin ich auch schon früher fertig als erhofft.

Um was es in dem Buch geht, wird natürlich noch nicht verraten

 

01. Mai 2018 M. L. Giesen

Lange war ich nicht mehr hier. Der vierte Teil von meiner Drachenkriegergeschichte ist letztes Jahr vom Rediroma-Verlag verlegt worden.

Arbeite gerade am fünften Teil, der dieses Jahr erscheint. Eigentlich war der schon lange fertig. Damals habe ich mir keine Gedanken darüber gemacht, wie das ist, wenn eine meiner Figuren die Zunge verliert. Kann man trotzdem essen und trinken? Also fing ich an im Netz nach Hinweisen zu suchen und meine Zunge zu beobachten. Das Ergebnis ist, dass die Zunge wichtig ist. Man braucht sie, um das Essen beim Kauen hin und her zu schieben, um zu schlucken.

Auch wenn ich Fantasy schreibe, sollte es doch glaubwürdig rüber kommen. Es ist gut, dass mir das mit der Zunge auffiel, denn so kann ich noch etwas ändern. Gut, ich musste etwas mehr ändern und mir auch was einfallen lassen, damit die Person nicht verhungert. Klar, mir fiel auch was Tolles ein.

Natürlich passiert auch im sechsten Teil so einiges. Einer meiner Leute wird durch einen Reitunfall vom Hals an querschnittsgelähmt. Da es das Wort in meiner Welt nicht gibt, nenn ich es Bewegungslosigkeit. Natürlich hat es etwas damit zu tun, dass ich im Rollstuhl sitze. Wenn ich nicht darüber schreiben kann, wie andere darauf reagieren, wer dann? Gerade ich sollte es wissen. Ebenso kann ich mich in die Figur rein versetzen, die betroffen ist. Und nein, es ist nicht der Drachenkrieger.

Alle Rechte für den folgenden Text liegen beim Autor.

Es ist Trauer, die meine Haut verbrennt,

während das Leben fort von mir rennt.

Ich bin zur Bewegungslosigkeit erstarrt,

doch im Wind bewegt sich mein Haar,

und ich erinnere mich daran,was einmal war.

Keine Hand, die meine Tränen wischt fort,

kein Lächeln an diesem finsteren Ort.

So vergeht die Nacht, vergeht der Tag,

und ich denke daran, was ich nicht mehr hab.

Dieses Schicksal, ich frage mich warum.

Ich will schreien, doch ich bleibe stumm.

 

Es ist toll, dass ich diesen Verlag gefunden habe, denn es werden noch einige Bücher kommen. Für mich ist es immer noch wichtig, dass ich schreiben kann, wie und was ich will. Das bedeutet doch nicht, dass man Unsinn schreibt, nur weil man alles alleine macht. Es gibt so viele, die es auch machen und können. Was den ein oder anderen übersehenden Fehler anbelangt, davon geht die Welt nicht unter. Zumal ich auch immer wieder Fehler in Büchern finde, wo Leute mit dran arbeiten, die dafür bezahlt werden, dass sie Fehler und Unstimmigkeiten entdecken.

Das soll jetzt nicht bedeuten, dass bei mir welche drin sein dürfen. Mir wäre es auch lieber, ich hätte alle gefunden. Wenn ich meine Bücher lese, dann die Musterbücher. Anfangs fand ich es schrecklich, aber heute sehe ich das etwas gelassener. Ich gebe mein Bestes, lese es immer wieder, bevor ich es veröffentliche.

Da rief mich vor ein paar Tagen eine Freundin an und meinte, dass sie einen Fehler gefunden hatte. Es ging um das Wort FIEL, wo sie echt meinte, dass es mit V geschrieben werden muss. Ich habe es auch schon bei anderen Autoren mit V gesehen. Doch es hat nichts mit der Menge zu tun, sondern mit fallen, also mit F.

Was gibt es bei mir Neues? Kamali wohnt jetzt bei mir, eine schwarze Chihuahuahündin, 7 Monate. Eigentlich wollte ich nach Freddys Tod keinen Hund mehr, auch keine Katze. Dann habe ich mich doch für einen Hund entschieden. Warum so einen Winzling, wo ich doch eher sehr große Hunde mag? Der Rollstuhl wird nicht verschwinden, der Muskelschwund auch nicht. So ein paar Kilo Hund sind leichter zu handhaben, deswegen. Und heute ist es ok, auch wenn ich nicht merke, dass etwas neben meinem Rollstuhl herläuft. Kamali macht das ganz toll. Na ja, sie ist einmal unter meine Räder geraten, das hat sie sich gemerkt. Obwohl sie winzig ist, ist sie dennoch sehr schlau.

22. April 2018 Katharina Wlzek

Habe heute Lebendig begraben an den Rediroma Verlag geschickt. Vorerst nur zu Vorbereitung.

10. April 2018 Anita Wrussnig

Ich lebe in Österreichs südlichsten Bundesland in Kärnten. Mein Leben an der Seite eines Enthüllungsjournalisten, kann man nicht als alltäglich bezeichnen, fast jeder Tag hält neue Überraschungen bereit. Nachdem mich einer meiner Söhne dazu ermuntert hat ein Buch zu schreiben, habe ich mich hingesetzt und es einfach getan, mit Hilfe des Rediroma-Verlages habe ich meine Erlebnisse mit Prominenten, wie Arabella Kiesbauer, Falco, Peter Alexander, dem Fürsten von Schaumburg Lippe, Didi Hallervorden....zu Papier gebracht. Meine Träume habe ich niemals aufgegeben, aber ich habe zugelassen, dass sie sich verändern. Die Erkenntnis worauf es im Leben wirklich ankommt, teile ich gerne mit meinen zukünftigen Lesern.

herzlichst Anita Wrussnig2018-04-10

 

Ein herzliches Dankeschön meinen Lesern, für die vielen positiven Rückmeldungen zu meinem Buch. Ich fühle mich glücklich und bin teilweise sogar gerührt über  die Reaktionen auf  mein Buch. Es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl, bei Menschen mit meiner Lebensgeschichte, Tränen und Lachen zu bewirken.

2018-05-26

 

 

 

31. März 2018 Katharina Wlzek

Mein drittes Buch ist jetzt auch fertig. Bin schon gespannt wem es gefällt. :)

23. März 2018 Ernst Zinke

Unsere "Schnurzel und Purzel-Show" wird immer besser! Kinder, Väter, Mütter und Opas erlebten die Premiere von SEPPIS RAP  an einem Sonntagnachmittag im Haus der Familie in Stuttgart. Es ist einfach schön, ein Buch mit Wort und Bild, Musik und Gesang lebendig werden zu lassen!

Am dritten Schnurzel und Purzel-Buch sind wir dran. Im Herbst wollen wir damit rauskommen.

Neues auch immer auf unserer Homepage  schnurzelpurzel.de

26. Februar 2018 Katharina Wlzek

Meine Mutter hab ich jetzt als Managerin/Agentin/Sekretärin und Beraterin engagiert. Sie hat Flyer in der ganzen Stadt verteilt. Auch eine Interview bei der Stadtzeitung hat sie für mich vereinbart. Mein “Mädchen für Alles“ würde ich sagen.

16. Februar 2018 Katharina Wlzek
  • Mein drittes Buch ist schon fast fertig. Das zweite wartet nur in den Startlöchern.
  • 23. Januar 2018 Luise Maria Ruhdorfer

    Nach 25 Jahren intensiver Beschäftigung mit der slowenischen Sprache ist es mir gelungen, die Formensammlung als Buch einzureichen. Titel: "Slowenische Wortformen mit Anwendungsbeispielen". In letzter Zeit habe ich meine diesbezüglichen Tabellen vervollständigt, sodass sie in Kürze als Buch vorliegen werden.

    16. Dezember 2017 Erich G. Hilgert

    Hallo liebes Verlags Team,

    anfänglich habe ich mich etwas schwer getan mit der Verlagssuche.

    Aber dann stieß ich auf Ihre Verlag "Rediroma-Verlag".

    Von Anbeginn war ich von Ihrem umfangreichen Angebot begeistert.

    Insbesondere die Art und Weise wie Sie auf "Newcomer", was bei mir ja der Fall war, zugegangen sind

    und für das Gelingen maßgeblich beteiligt waren.

    Dafür ein herzliches und besonderes DANKE. 

    In diesem Sinne Ihr newcomer

     

    Erich G. Hilgert

     

    15. Dezember 2017 Christel Tlaskal

    Endlich ist mein neues Buch am Start: "... mindestens bis zum Ende der Welt" erzählt eine Geschichte, der wahre Begebenheiten zugrunde liegen. 

    Sie soll

    - neugierig auf Neuseeland machen - ein traumhaftes Land am Ende der Welt

    - unterhalten, aber auch zum Nachdenken bringen

    - Menschen ansprechen, die gerne reisen, die Welt - aber auch sich selbst und andere Leute kennenlernen wollen

    - sich über die großen und kleinen Wunder des Alltags freuen wollen

    - Mut machen, die Hoffnung nie aufzugeben

    Ich bin sehr gespannt auf Rückmeldungen!

    04. Dezember 2017 Peter Jürgen Stäb

    Mein neues Kinder-und Jugendbuch "Spannende Abenteuer im Zauberwald" wurde heute als eBook mit Vorschaufunktion veröffentlicht. Schauen Sie Mal rein. Über meine Autorenseite www.peter-staeb.de können sie direkt zu Amazon oder über den Facebookbutton direkt zum Ziel.

    Hallo,

    vor zwei Tagen wurde unser Buch "Winter- und Weihnachtsgeschichten" veröffentlicht. Die Zusammenarbeit mit Herrn Bieter hat wirklich super funktioniert. 

     

    In unserem Buch haben wir einige Geschichten rund um Weihnachten gesammelt. Es ist vor allem für Familien gedacht, da Geschichten für Groß und Klein ihren Platz in diesem Buch gefunden haben. 

     

    Eine schöne Adventszeit wünschen

    Johanna Kleinke und Clara Etzel 

    01. Dezember 2017 Peter Jürgen Stäb

    Besuchen Sie meine neue Autorenseite auf Amazon! Mein neues Kinder- und Jugendbuch ist seit heute im Buchhandel und auch hier Versandkostenfrei zu erwerben. Das ideale Weihnachtsgeschenk für Jung und Alt.

    Das sagen unsere Autoren

    • Eine Weile überlegt, mit dem Einen oder Anderen gesprochen: Nein, so ganz einfach ist es nicht, ein Buch zu veröffentlichen. Da war der zufällige Treffer der Suchmaschine ein Volltreffer:-): Hr. Bieter hat mir direkt auf meine Anfrage hin ein Angebot erstellt. Ab dann lief es zügig und reibungslos. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Das nächste Buch ist in Planung, selbstverständlich...
      Carmen Möller
    • Einen Verlag zu finden, der Euch professionell betreut ist nicht leicht. Ich bin sehr dankbar, dass mich mein Weg hierher zum Rediroma Verlag geführt hat. Mit der Zusammenarbeit bin ich sehr sehr glücklich. Obwohl ich manche grobe Schnitzer hinlegte, begegnete man mir immer mit dem größten Respekt und Ernst. In der heutigen Zeit ist das nicht selbstverständlich wo viele oder sogar die meisten...
      Robert Patrick Martin
    • Am Anfang war das Wort ... Aus den Worten wurden Sätze, aus den Sätzen wurden Absätze, aus den Absätzen wurden Kapitel, aus den Kapiteln wurde ein Buch. Und das Buch hatte auch einen Titel: "Und plötzlich ein komischer Vogel". Eine Geschichte, die beschreibt, wie aus einem lebenslustigen Menschen - nämlich ich - plötzlich ein verbitterter, bedrückter, freudloser und deprimierter Mensch wurde....
      Rainer Duus

    Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

    Anschrift

    Rediroma-Verlag
    Kremenholler Str. 53
    42857 Remscheid

    Kontakt

    Telefon: 02191 / 5923585
    Telefax: 02191 / 5923586
    info@rediroma-verlag.de

    Logo Icon
    Copyright © 2020 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
    PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
    Google Bewertung
    4.9
    Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
    4.9
    30 Rezensionen
    Profilbild von Siegfried Kehler
    vor 3 Monaten
    Ich möchte keine Eulen nach Athen tragen. Dem Rediroma-Verlag und Herrn Daniel Bieter muss man keine Loblieder singen. Wer sich im Verlagswesen etwas auskennt kann zwischen weißen und schwarzen Schafen unterscheiden. Einzig und allein steht hierfür die Arbeit des Verlages, sein Umgang mit den Autoren und denen die es werden möchten. Im Rediroma-Verlag und bei Herrn Bieter fühlt man sich unter freundlichen, hilfsbereiten und fachkundigen Literaten sehr gut aufgehoben. Es gibt auch andere. Nunmehr möchte ich Herrn Bieter, dem Verlag und seinen Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit ein großes Dankeschön übermitteln, verbunden mit den besten Wünschen für gute Erfolge.
    Siegfried Kehler
    Profilbild von Teresa Meyer
    vor 5 Monaten
    Ich bin froh diesen Verlag gefunden zu haben. Sie sind Kompetent, professionell, Vertrauenswürdig und zuverlässig. Besondere Danken an Herr Bieter für seine Wertschätzende Beratung und Unterstützung während des Veröffentlichungsprozessses. Ich würde diesen Verlag jederzeit und überall weiterempfehlen. Einfach Genial!!
    Teresa Meyer
    Profilbild von jutta baur
    in der letzten Woche
    Ich veröffentliche nun das dritte Buch bei diesem Verlag und bin höchst zufrieden Jutta M. Baur
    jutta baur
    Profilbild von Peter Jürgen Stäb
    vor 6 Monaten
    Seriöser Verlag, der auf meine individuellen Bedürfnisse eingeht. Alle Verabredungen wurden vorbildlich eingehalten. Bücher werden zuverlässig verschickt. Also für jeden Schreiberling mit Ambitionen zum eigenen Buch oder eBook empfehlenswert.
    Peter Jürgen Stäb
    Profilbild von T P
    vor 4 Monaten
    Es ist meine erste Erfahrung mit diesem Verlag und ich kann ihn nur weiter Empfehlen. Transparent ist für mich ein sehr wichtiger Sache und das habe ich hier gefunden.Ich hatte von vielen anderen Verlage keine Absage bekommen, aber da wo man abgezockt wird ist es für mich kein Verlag mehr und habe mich für Rediroma Verlag Entschieden.Bei jeder Frage die ich stellte bekomme ich direkt eine Antwort und ich bedanke mich hier Herzlich bei Herr Bieter für die ganze Zusammenarbeit und ich freue mich auch weiter auf die Zusammenarbeit.
    T P

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.