Allgemeine Geschäftsbedingungen des Buchvertriebes sowie des Buchveröffentlichungsservice' über unsere Verlags-Homepage

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Re Di Roma-Verlag, im folgenden "Verlag" genannt, und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers kennt der Verlag nicht an, es sei denn, er hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.


§2 Vertragsabschluss

Eine Bestellung ist Teil eines Kaufvertrages mit dem Verlag, wenn eine Bestellung über www.rediroma-verlag.de getätigt wird. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn das bestellte Produkt an den Empfänger gesandt wird.
Der Verlag bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an, selbst wenn es sich dabei um Produkte für Kinder und Jugendliche handelt.


§3 Widerruf

Der Besteller kann seinerseits schriftlich (auch per eMail) oder durch Rücksendung der Ware den Vertrag widerrufen. Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer. Es werden nur original eingeschweißte Bücher zurückgenommen, die keinerlei Gebrauchspuren aufweisen.


§4 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, sofern nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
Der Lieferausgang erfolgt in der Regel innerhalb der ersten drei Werktage nach Bestelleingang.


§5 Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis per Rechnung zahlen. Kommt er in Zahlungsverzug, so ist der Verlag berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem von der europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basissatz p. a. zu fordern. Falls dem Verlag ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist der Verlag berechtigt, diesen geltend zu machen.


§6 Besonderheiten Zahlungsart "Überweisung"

Diese Zahlungsmethode ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Die Lieferadresse, die Hausanschrift und die Rechnungsadresse müssen identisch sein und innerhalb der EU liegen. Der Rechnungsbetrag wird 7 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig.


$7 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Verlag anerkannt sind. Außerdem ist der Besteller zur Ausübung seines Rückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


§8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verlages


§9 Mängelhaftung

Liegt an Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadenersatz geltend machen.
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Der Verlag haftet nicht für Schäden, die nicht im Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Verlag nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung des Verlages ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§1,4 Produkthaftungsgesetz geltend macht.
Erfolgt die Nacherfüllung im Wege einer Ersatzlieferung, ist der Besteller verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an den Verlag zurückzusenden. Geht die Ware nicht innerhalb dieser Frist beim Verlag ein, ist der Verlag berechtigt, den Kaufpreis für das Ersatzprodukt in Rechnung zu stellen und den Betrag von dem zur Zahlung benannten Zahlungsmittel abzubuchen.
Die Verjährungsfrist beträgt 24 Monate, gerechnet ab Lieferung.


§10 Bestellformular für Autoren

Wird das Bestellformular für Autoren vom Besteller ausgefüllt, so verpflichtet sich dieser zur Zahlung der Kosten für das bestellte Basispaket. Diese Kosten sind auch dann zu begleichen, wenn der Besteller im Zuge der Buchveröffentlichung von einer solchen absieht, etwa indem er dies ausdrücklich erklärt oder sich nicht mehr meldet. In diesem Fall erhält der Besteller eine Rechnung über die bis dahin erbrachten Leistungen, bei denen es sich in der Regel bzw. mindestens um das Basispaket oder das Basispaket ohne Veröffentlichung handelt. Diese Zahlung ist auch dann zu entrichten, wenn der Autor nach Erhalt des Musterbuches länger als zwei Wochen benötigt, um dem Verlag eine Korrekturliste zuzusenden. Eine Buchveröffentlichung ist nach der Zahlung weiterhin möglich.


§11 Unterproduktion

Bei dem Druck der Autorenexemplare kann es zu Unterproduktionen kommen, sodass in Ausnahmefällen eine leicht reduzierte Stückzahl ausgeliefert werden kann. In dem Fall wird nur die gelieferte Zahl berechnet.


§12 Datenschutz

Kundendaten werden durch den Verlag in keinem Fall weitergegeben, sondern nur zu verkaufsorganisatorischen Gründen gespeichert.


§13 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Remscheid.

 


Letzte Änderung: 01. September 2009

Das sagen unsere Autoren

  • Ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Bieter und das Rediroma-Team für die hervorragende Beratung und Betreuung. Nach meinen Erfahrungen bei zwei anderen Verlagen bin ich froh, den Rediroma entdeckt zu haben. Innerhalb von fünf Wochen hielt ich meine beiden Bücher „Der Geist von Helike“ und „Die geflügelten Kätzchen von Aigio“ in Händen. Letzteres Werk ist zweisprachig und hätte ich...
    Antje Chomley
  • Erst knapp vier Wochen ist es her, dass ich mein Manuskript bei diesem Verlag eingereicht habe - und seit gestern gibt es mein Buch "Post von Philipp" zu kaufen! Ich bin ehrlich begeistert von der unkomplizierten, motivierenden Art von Daniel Bieter - man fühlt sich ernst genommen, nicht bevormundet und trotzdem gut beraten. Ich freue mich schon darauf, mein nächstes Manuskript einzureichen - vielen...
    Christel Tlaskal
  • Ich hatte schon vor 1 Jahr mein Buch geschrieben und überlegte ziemlich lange, ob ich das Buch veröffentlichen sollte. Ich war mir nicht sicher, was da herauskommt. Als ich mich dann jedoch mit Herrn Bieter in Verbindung setzte ging alles schnell und vor allem auch gründlich. Vom Lektroat bin ich Begeistert, da merkt mann dann doch dass ein Fachmann am Werk ist. Auch das "Drumherum", von dem man...
    Hermann Anwander

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 77
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Suche

Logo Icon
Copyright © 2017 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung