Autor Gizem C.B.

Gizem C.B.

Mein erstes Buch "Auf der Suche nach meinem Selbstbild – ein Leitbild zur Selbstfindung" ist nun gestern erschienen. Der Schreibprozess meines Buches, war eine sehr bereichernde Zeit und gab mir mit jedem weiteren Kapitel den Mut an meinen Zielen – trotz vielfältigen Niederlagen und Hürden, festzuhalten. Die Zusammenarbeit mit dem Verlag war eine sehr gute Entscheidung und die Betreuung in allen Anliegen, auch zum Thema: Skepsis und Misstrauen, wurden mit jeder Korrespondenz abgearbeitet. Nach vielen negativen Erfahrungen mit anderen Verlagshäusern, kann ich nur jedem, der seinen Traum vom eigenen Buch verfolgen möchte, Redi – Roma Verlag empfehlen. Das Entgegenkommen und die nette Betreuung unter anderen das Engagement, welches dahinter steckt, ist unbezahlbar. Dieses ermutigt mich ein weiteres Buch zu schreiben, denn – auf diesen Verlag ist Verlass.. Gizem Bozkurt
Autor J.M. Kempa

J.M. Kempa

Meinen Dank an den Rediroma - Verlag und besonders an Herrn Daniel Bieter! Die Unterstützung für mein erstes Buch bis zur Veröffentlichung die erfahren durfte, war wirklich professionell und vertrauensvoll. Ich hatte sehr lange nach einem geeignet Verlag gesucht. Alles was ich im Netz lesen musste und die Angebote welche ich von anderen Verlagen erhalte hatte, machten mir sehr wenig Hoffnung, jemals ein Buch zu veröffentlichen. Nun aber ist es geschafft und ist es Realität geworden. Danke! Ich bin voller Elan und Tatendrang noch weitere Bücher zu schreiben, denn ich weiß, dass ich einen sehr guten Partner an meiner Seite habe!
Autor Christine Seckinger-Müller

Christine Seckinger-Müller

„Ein Sechser im Lotto“ ist mein zweites Buch. Mit dem ersten „ Schützen reisen gerne!“ machte ich leider schlechte Erfahrungen. Von dem „Verlag“ fühlte ich mich nicht ernst genommen. Der Versand der Bücher in die Schweiz wurde vom Verlag nicht organisiert. Der Deutsche Zoll blockierte die Bücher mehrere Wochen, wegen fehlenden Ausfuhrpapieren. Für mich bedeutete das viele schlaflose Nächte. So war ich ein gebranntes Kind als ich für mein zweites Buch auf Verlagssuche war. Vergebens versuchte ich, in der Schweiz und in Deutschland grosse Verlage anzuschreiben. Dann stiess ich auf die Seite von Rediroma. Aber ganz ehrlich, es stimmte mich skeptisch, dass alle Autoren nur Gutes zu berichten hatten! Trotzdem versuchte ich es beim Rediroma-Verlag und kann nur sehr Positives über Herr Bieter sagen. Auf all meine Fragen, bekam ich praktisch umgehend ausführliche Antworten. Ich fühlte mich als Autorin und Mensch immer ernst genommen, auch wenn manche Fragen von meinen lückenhaften PC-Kenntnissen zeugten. Der Service ist einfach Spitze! Ich kann den Verlag nur empfehlen. Die Gestaltung des Buches ist genau nach meinen Vorstellungen, auch mit den Farbfotos. Vielen Dank, Herr Bieter für ihre Geduld und die perfekte Arbeit, von Christine aus der Schweiz
Autor Carmen Möller

Carmen Möller

Eine Weile überlegt, mit dem Einen oder Anderen gesprochen: Nein, so ganz einfach ist es nicht, ein Buch zu veröffentlichen. Da war der zufällige Treffer der Suchmaschine ein Volltreffer:-): Hr. Bieter hat mir direkt auf meine Anfrage hin ein Angebot erstellt. Ab dann lief es zügig und reibungslos. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Das nächste Buch ist in Planung, selbstverständlich im Rediroma-Verlag!
Autor Robert Patrick Martin

Robert Patrick Martin

Einen Verlag zu finden, der Euch professionell betreut ist nicht leicht. Ich bin sehr dankbar, dass mich mein Weg hierher zum Rediroma Verlag geführt hat. Mit der Zusammenarbeit bin ich sehr sehr glücklich. Obwohl ich manche grobe Schnitzer hinlegte, begegnete man mir immer mit dem größten Respekt und Ernst. In der heutigen Zeit ist das nicht selbstverständlich wo viele oder sogar die meisten nur noch gehetzt und genervt rumrennen. Vielen vielen aufrichtigen Dank und Respekt vor Ihrer tollen Leistung.
Autor Rainer Duus

Rainer Duus

Am Anfang war das Wort ... Aus den Worten wurden Sätze, aus den Sätzen wurden Absätze, aus den Absätzen wurden Kapitel, aus den Kapiteln wurde ein Buch. Und das Buch hatte auch einen Titel: "Und plötzlich ein komischer Vogel". Eine Geschichte, die beschreibt, wie aus einem lebenslustigen Menschen - nämlich ich - plötzlich ein verbitterter, bedrückter, freudloser und deprimierter Mensch wurde. Eine Geschichte, die beschreibt, wie ich mit dieser für mich neuen und ungewohnten Situation umgegangen bin und was ich dagegen getan habe. Eine Geschichte, die anderen Menschen helfen soll, ähnliche Schicksale zu meistern. Und es entstand der Wunsch, dieses Buch zu veröffentlichen. Aber wie soll ein unbekannter (Hobby-)Autor dieses Werk vollbringen? "Dr. Google" konnte helfen. Ich bin auf der Internetseite des Rediroma-Verlags gelandet. Über diese Internetseite habe ich sehr viele interessante Informationen bekommen, die ich in meinem Manuskript umgesetzt hatte. Nachdem ich mein Manuskript über die Internetseite hochgeladen hatte, bekam ich schon nach zwei Tagen ein (positives) Feedback. Und so kam der Stein ins Rollen ... Nach einigen Korrekturen war es dann endlich so weit: am 04.03.2020 wurde mein Buch veröffentlicht! Recht herzlichen Dank an Herrn Bieter für die rasche, unkomplizierte und professionelle Unterstützung bei der Veröffentlichung meines Buches. Ich kann allen (Hobby-)Autoren, die vor der gleichen Aufgabe stehen, ihr Buch veröffentlich zu wollen, nur empfehlen, diesen Weg zu gehen, den ich gegangen bin. PS: Die Geschichte geht weiter; ich arbeite derzeit an dem Manuskript für mein zweites Buch. Und ich werde es ganz sicher wieder über den Rediroma-Verlag veröffentlichen lassen.
Autor Marcel Kuiper

Marcel Kuiper

Als junger Nachwuchsautor Bücher verlegen lassen? Unmöglich, dachte ich jahrelang. Ich verwarf den Wunsch immer wieder, schickte unzählige Male meine Manuskripte an Verlagen und bekam Absagen, Schweigen oder ausbeuterische Angebote. Ich denke, dass sich der Buchmarkt geändert hat, oder war das schon immer so? Die bekannten Verlage suchen sich, meiner Meinung nach, die Perlen heraus und viele unbekannte Autoren, mit guten Ideen, gehen dann auf diesem hart umkämpften Markt unter. Ich habe irgendwo gelesen, dass selbst Stephen King teilweise seine eigenen Werke entsorgte, von Verlagen abgelehnt wurde und nun ist er einer der bekanntesten Autoren, den die Welt kennt. Jeder kann kreative Geschichten und Ideen in Worte fassen, und nur der Autor selbst erschafft diese Welt im Buch! Die unzähligen Druckkostenzuschuss-Verlage verlangen teilweise hohe Preise und locken mit unreflektierten Einschätzungen, die nur darauf abzielen Emotionen und Hoffnung zu erzeugen, um an das Geld des Autors zu kommen. Natürlich gibt es auch seriöse Anbieter. Für mich ist ein gutes Preis- Leistungs- Verhältnis in Verbindung mit kommunikativer sowie unterstützender Betreuung wichtig. Ein gutes Gesamtpaket soll es sein! Herr Bieter, als Ansprechpartner, ist seit der ersten Kontaktaufnahme freundlich, zugewandt und direkt. Ich hatte nie das Gefühl, dass mir Honig um den Mund geschmiert wird. Eine klare, direkte Gesprächsatmosphäre überzeugte mich. Ich fühle mich gut aufgehoben und der Rediroma Verlag ist für mir sehr kooperativ, verbindlich und partnerschaftlich. Als mein lektoriertes Manuskript kam, war ich, in meinem äußerst positiven Eindruck, wiederholt bestätigt. Ein sanfter und gelungener Eingriff zur Verbesserung des Buches für einen sehr günstigen Preis. Die Zeit zwischen "Manuskript einsenden" bis zur Veröffentlichung war kurz und es gab einen ständigen Austausch sowie gegenseitiges Abstimmen. Das Cover, welches ich entworfen habe, wurde direkt übernommen und alle Sonderwünsche wurden erfüllt. Um es auf dem Punkt zu bringen: Re Di Roma "König von Rom" ist für mich der König unter den Dienstleistungsverlagen! Nur zu empfehlen!
Autor Christel Fassian-Müller

Christel Fassian-Müller

Als ich mich an die Veröffentlichung meiner Gedichte machte, kam ich schnell zu der Erkenntnis, dass es als unbekannte Autorin schwer ist, ein Buch herauszugeben, es sei denn...man findet den RediromaVerlag und läßt sich kompetent von Herrn Bieter beraten. Besonders beeindruckt mich der schnelle und unkomplizierte Kontakt zu Herrn Bieter. Bereits zwei Tage nachdem ich den Druck freigegeben hatte, erschien mein Buch in den gängigen Onlineshops. Das Preis Leistungsverhältnis der Buchveröffentlichung über den RediromaVerlag finde ich angemessen. Ich arbeite bereits an meinem zweiten Buch, dass ich gerne wieder vertrauensvoll in die Hände von Herrn Bieter lege.
Autor Iona Allan

Iona Allan

Danke an Herrn Bieter, für die wertvolle Unterstützung! Von dem Moment, an dem ich aus Buchstaben Worte machen konnte, habe ich alles mögliche geschrieben. Kurzgeschichten, Gedichte und auch den ein oder anderen Anfang für einen Roman. Für mich war klar, eines Tages möchte ich mal ein Buch veröffentlichen. Fehlendes Selbstwertgefühl hat mich viele Jahre daran gehindert, da ich mir sicher war, dass das was ich schreibe, doch niemals jemand lesen möchte. Warum also sollte ich mich lächerlich machen, wo doch da draußen so viele unglaubliche Talente rumlaufen. Was will ich da schon? Also hieß es natürlich erst einmal, an der eigenen Einstellung und an dem Gefühl mir selber gegenüber zu arbeiten. Dies habe ich die letzten Jahrzehnte fleißig getan und mir jetzt endlich diesen einen Traum erfüllt und einen Roman geschrieben. Der wird nicht allen gefallen, klar, mir gefällt ja auch nicht alles, muss es ja auch nicht. Aber wenn ich vielleicht zehn Menschen eine Freude bereiten kann, durch das kleine Buch, was ich geschrieben habe, dann ist das was Gutes! "Ich bin nicht gescheitert - ich habe 10.000 Wege entdeckt, die nicht funktioniert haben." - Thomas Alva Edison
Autor Ullrich Becker

Ullrich Becker

Über viele Monate hatte ich an meinem ersten Buch geschrieben, ich wollte ja auch alles richtig machen. Dann war es so weit, das Geschriebene sollte gedruckt und veröffentlicht werden. Bei meinen Recherchen wurde mir bald klar, als Neuling einen Verlag zu finden, der das Buch dann auch noch annimmt, ist gar nicht so einfach. So machte ich mir schon Gedanken alles selbst zu tun. Eine Druckerei suchen, vielleicht vorher noch jemanden kompetentes finden, der alles liest und Fehler korrigiert, was mache ich mit dem Cover, das sollte ja auch gut und professionell aussehen, wie kommt mein Buch in den Buchladen, in den Großhandel, wie geht das mit dem ebook und Amazon ... Zufällig stieß ich auf den Begriff "Self-Publisher-Verlag". Mein Interesse war geweckt. Auf den Seiten des Rediroma-Verlages erfuhr ich alles, was ich für meine Buchveröffentlichung als Selfpublischer wissen musste. Ich lernte, dass noch viel mehr zu einer professionellen Buchveröffentlichung gehört, als ich bisher wusste. Das Schöne auf den Seiten des Redoroma-Verlages ist, dass die zu einer Buchveröffentlichung gehörenden Aufgaben genau erklärt werden und - es gibt die Möglichkeit alles abzugeben, was man nicht selbst machen möchte. Ich hatte gefunden was ich wollte. Und plötzlich ging es ganz schnell. Mein erstes Telefonat mit meinem Ansprechpartner Herrn Bieter verlief sehr freundlich, professionell und ich hatte ein gutes Gefühl. Also Manuskript einreichen und eine ungefähre Idee meines Cover mitschicken. Nach wenigen Tagen kam die Antwort: "Das können wir so machen." Ich beauftragte die Buchveröffentlichung mit allen notwendigen "rechtlichen" Schritten, das Lektorat und die Gestaltung eines professionellen Cover nach meinem Vorschlag. Was soll ich sagen. Nach reichlich einem Monat hatte ich mein Musterbuch in den Händen, zwei Tage vor meinem USA-Urlaub. In den ersten Urlaubstagen habe ich das Buch nochmal kurz geprüft, eine letzte Korrekturliste erstellt und den Druck per E-Mail frei gegeben. Als ich nach den zwei Urlaubswochen zu Hause ankam wartete eine Kiste mit meinen Autorenexemparen auf mich. Es ist geschafft. Mein erstes Buch ist veröffentlicht und am Markt verfügbar. Nach meinen bisherigen Erfahrungen, eine klare Empfehlung für den Rediroma-Verlag und meinen Ansprechpartner Herrn Bieter. Danke.

Das sagen unsere Autoren

  • Mein erstes Buch "Auf der Suche nach meinem Selbstbild – ein Leitbild zur Selbstfindung" ist nun gestern erschienen. Der Schreibprozess meines Buches, war eine sehr bereichernde Zeit und gab mir mit jedem weiteren Kapitel den Mut an meinen Zielen – trotz vielfältigen Niederlagen und Hürden, festzuhalten. Die Zusammenarbeit mit dem Verlag war eine sehr gute Entscheidung und die Betreuung in allen...
    Gizem C.B.
  • Meinen Dank an den Rediroma - Verlag und besonders an Herrn Daniel Bieter! Die Unterstützung für mein erstes Buch bis zur Veröffentlichung die erfahren durfte, war wirklich professionell und vertrauensvoll. Ich hatte sehr lange nach einem geeignet Verlag gesucht. Alles was ich im Netz lesen musste und die Angebote welche ich von anderen Verlagen erhalte hatte, machten mir sehr wenig Hoffnung, jemals...
    J.M. Kempa
  • „Ein Sechser im Lotto“ ist mein zweites Buch. Mit dem ersten „ Schützen reisen gerne!“ machte ich leider schlechte Erfahrungen. Von dem „Verlag“ fühlte ich mich nicht ernst genommen. Der Versand der Bücher in die Schweiz wurde vom Verlag nicht organisiert. Der Deutsche Zoll blockierte die Bücher mehrere Wochen, wegen fehlenden Ausfuhrpapieren. Für mich bedeutete das viele schlaflose...
    Christine Seckinger-Müller

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2020 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.