Günstige Buchveröffentlichung

Wenn Sie ein spannendes Manuskript verfasst haben, welches Sie gerne der Öffentlichkeit präsentieren wollen, gibt es unzählige Möglichkeiten. Jedoch sind nicht alle von ihnen kostenfrei. Sofern Sie demnach nicht über das nötige Budget verfügen, um eine Buch-veröffentlichung zu finanzieren, könnte der Wunsch nach dem Autoren-dasein ein schnelles Ende finden. Dies muss allerdings nicht sein, denn wir zeigen Ihnen effektive Wege, wie Sie Ihr Buch günstig auf dem Markt einführen.

Ihre Vorteile

Keine Mindestabnahme Icon
Keine Mindestabnahme
Zielorientierte Beratung Icon
Zielorientierte Beratung
Selbstverleger-Rechte Icon
Selbstverleger-Rechte
Buch veröffentlichen und sparen Icon
Buch veröffentlichen ab 150 €

Preiswerte Buch-Herausgabe – Eigenleistung für mehr Kosteneffizienz

Wer sich der Herausforderung stellen will, seine kreativen Gedanken in einem Roman festzuhalten, hat bereits eine große Aufgabe vor sich. Doch mit dem Verfassen der interessanten Lektüre allein lässt sich noch keine Schriftseller-karriere beginnen. Ebenso wichtig ist nämlich auch eine lukrative Veröffentlichung. Sie führt Ihr Werk in die Buch-Bbranche ein und verschafft Ihnen als Autor die notwendige Lesergemeinde.

Was sich zunächst vielversprechend anhört, erweist sich in der Realität als schwierig. Neben den vielen Kriterien, die Sie für eine rechtskonforme Herausgabe bedenken müssen, wird vor allem der Kostenfaktor zu einem großen Problem. Speziell die Inanspruchnahme der Experten-Hhilfe zu Themen wie Korrektorat oder Lektorat können den finanziellen Spielraum des Autors schnell überschreiten. Falls Sie daher nach einem Weg suchen, Ihr Manuskript auf preiswerte Art zu veröffentlichen, sollten Sie Eigeninitiative zeigen.

Dabei spielt die Vorarbeit eine tragende Rolle, denn je aufschlussreicher Sie Ihr Buch gestalten, desto geringer sind die Arbeiten der Profis. Eine korrekte Ausdrucksweise, ein anschaulicher Schreibstil und eine saubere Rechtschreibung sind hier zentrale Elemente einer günstigen Buch-Publikation. InSsofern Sie während des Verfassens nicht objektiv genug sind, könnten Sie Ihren Roman nach Fertigstellung Korrektur lesen oder jemandem anvertrauen, der dies für Sie umsonst übernimmt. Somit werden oftmals schon viele Ungereimtheiten, Fehler oder schwammige Ausdrucksformen deutlich und lassen sich anpassen.

Optimale Bedingungen für Ihre Buchveröffentlichung:

  • höchste Seriosität
  • Fairness
  • weitreichende Kontakte
  • viele Freiheiten für Autoren
  • variable Veröffentlichungsangebote
  • adäquate Preise

Im Rediroma-Verlag wird Ihnen ein faires Angebot unterbreitet, mit dem Sie Ihr Buch veröffentlichen können.

Unverbindliches Angebot anfordern

Für den Fall, dass Sie außerdem gut in Rechtschreibung und Grammatik sind, vielleicht sogar in einem Tätigkeitsfeld agieren, wo jene Fähigkeiten vorausgesetzt werden, ließe sich die Buchung von einem Lektor und dem Korrektorat umgehen.

Dies begünstigt einen niedrigeren Kostenaufwand für die Manuskript-Veröffentlichung, mindert aber keinesfalls die Qualität. Ähnlich verhält es sich auch mit dem Cover, denn wenn Sie das Talent eines Grafikdesigners besitzen oder eine entsprechende Fachkraft kennen, wäre es möglich, die Ausgaben für eine hochwertige Gestaltung Ihres Buches zu vermeiden. Grundsätzlich gilt, alles, was Sie selbstständig bei der Roman-Herausgabe durchführen können, spart Geld. Insbesondere Autoren, die über weniger hohe finanzielle Mittel verfügen, haben daraufhin die Chance, ihre Verwirklichung des eigenen Buches zu verfolgen, ohne sich in Schulden zu stürzen. In dem Zusammenhang sollten Sie ebenfalls die Veröffentlichungs-weise überdenken. Immerhin gibt es mehrere Möglichkeiten, sich als Autor zu etablieren.

Das passende Konzept – Basis der günstigen Manuskript-Erscheinung

Heutzutage zeigen sich variationsreiche Veröffentlichungs-modelle, die einem Schriftsteller die Freiheit geben, seine Ambitionen kompromisslos zu realisieren. Wer Kosten sparen möchte, sollte zum Beispiel von Druckkostenzuschussverlagen Abstand nehmen. Sie verlangen eine horrende finanzielle Beteiligung für vergleichsweise wenig Leistung. Deutlich effektiver wäre da schon eine Präsentation mittels großer Verlage, weil jene Ihr Manuskript komplett umsonst publizieren und das Risiko selbstständig tragen. Leider haben viele Jung-autoren den Wunsch, bei einem solchen Dienstleister unter Vertrag genommen zu werden. Die Folgen sind lange Wartezeiten nach der Manuskript-Eeinsendung und eine hohe Wahrscheinlichkeit dafür, eine Absage zu erhalten.

Heutzutage hat sich allerdings auch das Self-Publishing durchgesetzt. Bei dieser Veröffentlichungs-Methode handeln Sie autonom und müssen die Herausgabe eigenständig absolvieren. Wenn das über eine Plattform wie Amazon geschieht, ist es in der Regel kostenlos und zeitnah realisierbar. Die vorgefertigten Tools des Anbieters helfen Ihnen im Zuge dessen, ein anschauliches Cover zu erstellen und Ihr Werk mit den richtigen Abmessungen auszustatten. Auch Preis-Kalkulationen und Werbe-Maßnahmen lassen sich mithilfe des Portals ohne Vorkenntnisse oder Kosten nutzen.

Bezogen auf den stilistischen Feinschliff müssen Sie aber hier genauso die Unterstützung eines Fachmanns beauftragen, wenn Ihnen die Kompetenzen dazu fehlen. Weiterhin empfiehlt es sich, einen gewissen Wiedererkennungswert in Ihr Werk zu integrieren. Vertrauen Sie ausschließlich auf die Features des Dienstleisters, könnte Ihrem Manuskript schnell die Authentizität verloren gehen, was den Wert des Buches mindert. Eine andere Variante um Ihr Manuskript günstig zu veröffentlichen, wäre dagegen eine moderne Publikationsart.

Sparschwein

© graja - fotolia.com

E-Book-Erscheinung – rentable Veröffentlichung der Zukunft

Falls Sie noch keine Erfahrungen in der Buchindustrie sammeln konnten, keine hohen Rücklagen haben, um eine kostspielige Erscheinung durchzuführen, aber trotzdem die Autoren-Karriere anstreben, ist eine E-Book- Veröffentlichung optimal. Diese neuzeitliche Vorgehensweise erfordert kaum Aufwand, lässt sich zügig absolvieren und gelingt meistens kostenfrei. Da es eine elektronische Buch-version ist, fallen keine Druckkosten an und auch der Lagerplatz muss nicht vorhanden sein. Dies erweist sich zugleich als umweltschonend. Während das E-Book anfangs noch keine Alternative zu einem gedruckten Exemplar darstellte, steigen inzwischen immer mehr Leser auf die elektronische Ausführung um. Autoren, die noch zu Beginn Ihrer Karriere stehen und zunächst im kleineren Rahmen mit der Veröffentlichung starten wollen, haben in einem E-Book ein dankbares Modul für die unkomplizierte Publikation. Es ist unbegrenzt verfügbar, lässt sich jederzeit anpassen und spart dadurch Auslagen für einen neuen Druckmaster oder eine zweite Auflage.

Möchten Sie dagegen nicht komplett auf ein gedrucktes Manuskript verzichten, wäre das Book on Demand eine Option. Hier wird dem Namen entsprechend erst auf Anfrage gedruckt, sodass erneut die Lagerkosten entfallen und auch die Auslagen für den Druck im kalkulierbaren Rahmen bleiben. Jenes moderne Pendant zu einem klassischen Buch ist ebenfalls dauerhaft erhältlich und könnte in beliebiger Stückzahl zeitnah produziert werden. Die Qualität präsentiert sich nicht minderwertiger als bei traditionellen Exemplaren und kann ebenfalls mit hochauflösenden Illustrationen sowie sauberen Druckergebnissen überzeugen. Manchmal könnte es sogar sinnvoll sein, beide Veröffentlichungs-Modelle miteinander zu kombinieren, um einen größeren Absatzmarkt zu generieren.

In jedem Fall bieten diese zwei Publikations-verfahren Ihnen eine preiswerte Form der Herausgabe, die auch für Einsteiger erschwinglich bleibt. Nicht weniger entscheidend ist allerdings die Vermarktung, denn hier lassen sich oftmals Optionen nutzen, die günstig und nachhaltig sind.

Gezielte Öffentlichkeitsarbeit – Effektivität zum kleinen Preis

Aufgeschlagenes Buch

© pinkomelet - fotolia.com

Fest steht, ohne eine durchdachte Vermarktung können Sie Ihr Manuskript keinem großen Leserpublikum unterbreiten. Die mediale Präsenz ist jedoch häufig mit kostenintensiven Maßnahmen verbunden, die das eigene Budget schnell überstrapazieren. Auch hier würde ein großer Verlag hilfreich sein, weil jener die Ausgaben vollständig übernimmt. Besonders Selbstverleger haben daher einen Nachteil, denn sie müssen für ihre Werbung eigenständig aufkommen. Damit Sie als Autor dennoch genügend Propaganda veranlassen können, sollten Sie sich auf preiswerte Werbe-Kampagnen fokussieren, die möglichst viele Leser ansprechen.

Im Zentrum steht natürlich das Internet. Gerade die sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter und Instagram geben Ihnen die Chance, viele Personen zu erreichen, ohne dafür zu bezahlen.

Im Idealfall informieren Sie sich vorab, welche Medien-Präsentationen am lohnenswertesten sind und wie Sie Selbige auf hochwertige Art durchführen. Teilweise finden sich auch Personen mit Kenntnissen über virtuelle Werbung, die Ihnen bei der Realisierung zur Seite stehen könnten. Ebenso effektiv wäre eine eigene Homepage, auf der Sie sich und Ihr Buch vorstellen, in einem Blog mit Lesern interagieren oder durch eine SEO-Optimierung mehr Publikum auf sich aufmerksam machen. All diese Verfahren sind mit etwas Vorkenntnissen ohne Kosten zu bewerkstelligen.

Sollten Sie als Self-Publisher bei Amazon aktiv sein, gibt es ebenfalls einige Werbe-möglichkeiten, die Sie gratis in Anspruch nehmen dürfen, um Ihr Werk zu vergünstigten Konditionen anzubieten. Für diejenigen, die herkömmliche Werbe-maßnahmen bevorzugen, gäbe es stattdessen Flyer. Sie können ohne Probleme am PC selbst hergestellt und ausgedruckt werden, wobei Sie hinsichtlich der Stückzahl variabel bleiben. Manchmal unterstützen auch Büchereien junge Autoren, indem sie iIhnen die Chance geben, eine kleine Lesung zu veranstalten. Grundsätzlich müssen Sie aber bei jedem Arbeitsschritt, den Sie während der Publikation anstreben, engagiert sein. Nur wer mit vollem Einsatz versucht, sein Buch herauszugeben, kann Kosten sparen. Weder Zeit noch Geld zu investieren stellt sich nahezu als unmöglich, wenn die Karriere langfristig glücken soll.

In Ergänzung dazu dürfen Sie über die Kosten nicht die Qualität vernachlässigen. Sparen alleine reicht nicht aus, wenn das Buch große Erfolge mit sich bringen soll. Wählen Sie lieber ein ausgewogenes Verhältnis zwischen rentablen Methoden und qualitativer Exzellenz. Auf diese Weise agieren Sie vorausschauend und tragen dazu bei, Ihr Manuskript und sich als Verfasser dauerhaft in der Branche zu etablieren. Daraus resultieren eine treue Lesergemeinde und eine verlässliche Gewinnspanne, die eventuelle Ausgaben deckt. Dann erweisen sich auch finanzielle Investitionen als effizient. Würden Sie wiederum ausschließlich die Kosten als Maßstab nehmen und drittklassige Publikationen anbieten, die schlecht lektoriert, gedruckt und unzureichend vermarktet wurden, werden Sie keine Leser begeistern.

Wünschen Sie sich bei Ihrem Eintritt in die Buch-welt vielleicht einen verlässlichen Ansprechpartner, bei dem sich preiswerte Konditionen, Know-how und Kreativität vereinen? Der Rediroma-Verlag wird diesen Anforderungen kompromisslos gerecht und liefert Ihnen günstige Buch-Vveröffentlichungen mit Individualität.

Buch veröffentlichen – mit Rediroma-Philosophie zu preiswerter Publikation

Wer sich bei seiner Bucherscheinung auf einen Experten verlassen möchte, aber von den großen Verlagshäusern nicht unter Vertrag genommen wurde, der findet in dem Rediroma-Verlag einen Dienstleister mit vielfältigem Veröffentlichungsangebot. Wir agieren dabei nach einem Baukasten-Prinzip und ermöglichen unseren Autoren eine Herausgabe mit Self-Publishing-Vorteilen. Folglich können Sie sich die Leistungen rund um Ihr Buch frei zusammenstellen und haben ein überdurchschnittliches Mitbestimmungsrecht. In Verbindung damit sind unsere zwei Optionen für die Publikation als E-Book und Book on Demand bereits den heutigen Standards nachempfunden und beweisen Zukunftspotenzial.

Zudem lassen sie sich einzeln oder gemeinsam buchen, was Ihnen zu jeder Zeit die volle Kostenkontrolle gewährleistet. Ebenso dürfen Sie entscheiden, ob Sie lediglich die Basis-Veröffentlichung nutzen und zusätzliche Arbeiten zu Ihrem Werk wie die mediale Präsenz eigenständig anstreben, oder alle Aufgaben zu einem fairen Preis in unsere Hände geben. Unsere Kalkulationen sind in jedem Fall in einem überschaubaren Rahmen, der selbst für kreative Schriftsteller mit niedrigem Einkommen erschwinglich bleibt. Gerne können Sie bei jedem Arbeitsschritt eigene Ideen an uns herantragen, die wir in die Manuskript-Erscheinung einbinden. Unser Verlagshaus möchte für jeden Autor ein Konzept präsentieren, dass seine Erwartungen erfüllt und finanziell überschaubar bleibt.

Überzeugen Sie sich selbst von unseren Bedingungen und verwirklichen Sie mit dem Rediroma-Verlag Ihren Traum von dem Buch Veröffentlichen günstig auf gewinnbringende Art.

Unverbindliches Angebot anfordern

Das sagen unsere Autoren

  • Am Anfang war das Wort ... Aus den Worten wurden Sätze, aus den Sätzen wurden Absätze, aus den Absätzen wurden Kapitel, aus den Kapiteln wurde ein Buch. Und das Buch hatte auch einen Titel: "Und plötzlich ein komischer Vogel". Eine Geschichte, die beschreibt, wie aus einem lebenslustigen Menschen - nämlich ich - plötzlich ein verbitterter, bedrückter, freudloser und deprimierter Mensch wurde....
    Rainer Duus
  • Als junger Nachwuchsautor Bücher verlegen lassen? Unmöglich, dachte ich jahrelang. Ich verwarf den Wunsch immer wieder, schickte unzählige Male meine Manuskripte an Verlagen und bekam Absagen, Schweigen oder ausbeuterische Angebote. Ich denke der Buchmarkt hat sich sehr geändert. Die bekannten Verlage suchen sich meiner Meinung nach die Perlen heraus und viele unbekannte Autoren mit guten Ideen...
    Marcel Kuiper
  • Als ich mich an die Veröffentlichung meiner Gedichte machte, kam ich schnell zu der Erkenntnis, dass es als unbekannte Autorin schwer ist, ein Buch herauszugeben, es sei denn...man findet den RediromaVerlag und läßt sich kompetent von Herrn Bieter beraten. Besonders beeindruckt mich der schnelle und unkomplizierte Kontakt zu Herrn Bieter. Bereits zwei Tage nachdem ich den Druck freigegeben hatte,...
    Christel Fassian-Müller

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2020 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Google Bewertung
4.9
Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
4.9
29 Rezensionen
Profilbild von Teresa Meyer
vor 3 Monaten
Ich bin froh diesen Verlag gefunden zu haben. Sie sind Kompetent, professionell, Vertrauenswürdig und zuverlässig. Besondere Danken an Herr Bieter für seine Wertschätzende Beratung und Unterstützung während des Veröffentlichungsprozessses. Ich würde diesen Verlag jederzeit und überall weiterempfehlen. Einfach Genial!!
Teresa Meyer
Profilbild von Siegfried Kehler
vor einem Monat
Ich möchte keine Eulen nach Athen tragen. Dem Rediroma-Verlag und Herrn Daniel Bieter muss man keine Loblieder singen. Wer sich im Verlagswesen etwas auskennt kann zwischen weißen und schwarzen Schafen unterscheiden. Einzig und allein steht hierfür die Arbeit des Verlages, sein Umgang mit den Autoren und denen die es werden möchten. Im Rediroma-Verlag und bei Herrn Bieter fühlt man sich unter freundlichen, hilfsbereiten und fachkundigen Literaten sehr gut aufgehoben. Es gibt auch andere. Nunmehr möchte ich Herrn Bieter, dem Verlag und seinen Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit ein großes Dankeschön übermitteln, verbunden mit den besten Wünschen für gute Erfolge.
Siegfried Kehler
Profilbild von Peter Jürgen Stäb
vor 4 Monaten
Seriöser Verlag, der auf meine individuellen Bedürfnisse eingeht. Alle Verabredungen wurden vorbildlich eingehalten. Bücher werden zuverlässig verschickt. Also für jeden Schreiberling mit Ambitionen zum eigenen Buch oder eBook empfehlenswert.
Peter Jürgen Stäb
Profilbild von T P
vor 2 Monaten
Es ist meine erste Erfahrung mit diesem Verlag und ich kann ihn nur weiter Empfehlen. Transparent ist für mich ein sehr wichtiger Sache und das habe ich hier gefunden.Ich hatte von vielen anderen Verlage keine Absage bekommen, aber da wo man abgezockt wird ist es für mich kein Verlag mehr und habe mich für Rediroma Verlag Entschieden.Bei jeder Frage die ich stellte bekomme ich direkt eine Antwort und ich bedanke mich hier Herzlich bei Herr Bieter für die ganze Zusammenarbeit und ich freue mich auch weiter auf die Zusammenarbeit.
T P
Profilbild von Nicole Günther
vor 6 Monaten
Der Kontakt in der ganzen Phase vor der Veröffentlichung lief schnell, kompetent und sehr nett ab. Mir wurden zeitnah alle Fragen beantwortet und ich habe mich stets gut aufgehoben gefühlt. Nun freue ich mich auf die weitere Zusammenarbeit. Ich empfehle den Rediroma-Verlag also mit gutem Gewissen weiter und bin extrem aufgeregt, über die Veröffentlichung meines ersten Romans.
Nicole Günther

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.