28. Juni 2008 Marcus Hartmann
Dies ist mein erster Eintrag in das Autorentagebuch. Mein Buch "GEDichT" wurde nun veröffentlicht und ein Traum ging somit in Erfüllung. Es ist ein wunderschöner Tag gewesen, der meine Euphorie und meinen Enthusiasmus dem Schreiben gegenüber weiter verstärkt. Es wird nicht das letzte Buch sein, was ich veröffentlichen werde. Dessen bin ich mir nun sicher...
13. Juni 2008 Petra Eggert
Auch wenn heute Freitag der dreizehnte ist denke ich nicht das es ein Unglückstag ist. Vor mehreren Tagen habe ich meinen Artikel in der Zeitung gesehen, ich war stolz wieder ein Buch veröffentlicht zu haben und werde auch weiter machen. Leider waren die Buchhändler nicht ganz so angetan, aber das ist wohl Ansichtssache. Trotzdem war es mein Traum und ist mein Traum. Der erste erfolg war eine kleine Autorenvorstellung in einer Schule. Nochmals danke, an die H.C. Andersson Schule. Weitere sind noch in Bearbeitung. Ich war ganz schön nervös und habe mich wohl ein paar mal verheddert. Uups, naja noch kein Meister ist vom Himmel gefallen. In diesem Sinne, weiterlesen und schreiben, schreiben.....
03. Juni 2008 Heike Jäger-Hülsmann
Hura sah gerade bei Amazon. de das ein Buch von mir verkauft wurde, freut mich, ein Anfang ist getan. "UNSTERBLICH- Die Seele stirbt nie" ein wirklich sehr außergewöhnliches Buch mit einer echt skurrilen Geschichte! So etwas liest man nicht alle Tage.
Ein Junge behaupet schon mehrere Leben gehabt zu haben, so auch, ein erbärmliches Leben als Linus der Henker im 14.J.h. Oder als eine französische Hure um 18.Hundert, dann meint er, ein Transsexueller gewesen zu sein- und- und- und- tauchen Sie ein in die rätselhafte Welt des Ullrich Sommers und lassen sich fesseln von seinen interessanten Erzählungen.
Sagt er die Wahrheit, oder bildet er sich alles nur ein, ist er schizophren???
Über reges Feedback wäre ich mehr als erfreut: DANKE!

Liebe Grüße aus Sachsen von Heike!

PS: Wünsche Euch allen einen fantastischen Sommer!
16. Mai 2008 Heidrun Mußer
Die Pressemeldung hat einen kleinen Erfolg eingebracht. Die Hälfte der Bücher ist verkauft und verschenkt. Ich denke, es hält sich die Waage. Morgen stelle ich das Buch in einem Autorenkreis vor. Die Buchhandlungen müssen auch noch abgeklappert werden, wobei das kein Problem ist. Es sind ja nur drei.....

Grüße: Heidrun
07. Mai 2008 Petra Eggert
Stell dir vor du kannst deine Träume erleben! Ich habe es getan und meinen Traum erfüllt. Lebe jetzt!
Das habe ich mir auch immer gedacht, natürlich war der Weg bis dahin steinig und mit wenig Beachtung gepflastert, aber man wächst über sich hinaus und wie ich schon sagte, wenn du einen Traum hast lass ihn nie aus den Auge.
Mein Traum fing schon in frühen Kinderjahren an, ich habe gelesen und gelesen und gelesen und.....ja, lach so weiter. Irgendwann schrieb ich meine ersten Geschichten, allerdings nur im Keller für mich und ein Nachbarskind. Erst sehr viel später fing ich weiter an zu träumen. Im Jahre 2000 habe ich mich entschlossen einen Fernkurs zu starten zur Schriftstellerin. Danach schrieb ich Gedichte, die ich oh Wunder auch veröffentlichen konnte. Ich hatte sozusagen Blut geleckt und wollte mehr, also versuchte ich es mit einem Buch. Ohje, totale Katastrophe. Ich musste einsehen das es nicht nur seriöse Verlage gab. Trotzdem gab ich nicht auf. Wieder folgten Gedichte, unter anderem bei e stories, der National Bibliothek des deutschen Gedichtes, dem Fouqe Verlag und Brentano. Ich war stolz wie Oskar. Mit den Jahren reifte meine Fantasie und ich schrieb wieder ein Buch diesmal ein Kinderbuch. Bei dem Verlag noveedition habe ich mein erstes Debüt geschafft. Die Abenteuer des kleinen Gregory. Allerdings war der Verlag in Österreich und der Markt an Kinderbücher übersättigt. Timmy Tapse lag eigentlich lange in der Schublade bis ich den ReDiRoma Verlag gefunden hatte. Die Zusammenarbeit und das Preis Leistungs verhältnis, sowie die Unterstützung waren sagenhaft. Tja hier habe ich mein zweites Buch herausgebracht.
Ich kann eigentlich nur sagen es ist unbeschreiblich zu sehen wenn man das Internet anmacht und sogar auf Google geht und seinen Namen eingibt, er dort erscheint. Ich kann nur sagen ich habe wirklich meinen Traum gelebt.
Oha, ich vergass sogar mich vor zu stellen; ich heiße Petra Eggert und komme aus dem schönen Städtchen Lippstadt. Geboren wurde ich in Detmold und bin von dort jedes Jahr woanders hingezogen. Nun, jetzt habe ich hier meine Heimat gefunden, mit Mann und zwei Kindern und einem Meerschweinchen namens Paul. Ich werde fleißig weiterschreiben. Ein neues, fast fertiges Projekt ist ein Historischer Roman mit Liebe, Lust, Leidenschaft und Intrigen und Mord. Apropo, historisch. mein zweites Hobby neben dem schreiben ist das Mittelalter. Ich gehöre einem Bündnis an und versuche dort auch meine Geschichten zu schreiben, dazu bastel ich alte Spiele aus Leder. So, ich glaube das wärs, würd mich riesig freuen wenn euch mein Buch gefällt, wer mag schreib mir. Wie man so schön sagt im Mittelalter; Gehabt euch wohl!!!

Das sagen unsere Autoren

  • Die Zusammenarbeit mit Herrn Bieter, Rediroma Verlag, war sehr kommunikativ und zielführend. Ein effektiver Weg zu einer zügigen Buchveröffentlichung. In angenehmer Weise spielten wir uns die Bälle zu und konnten schon nach wenigen Wochen ein schönes Buchexemplar in Händen halten. Kann ich jedem/r neuen Autor/in empfehlen. ...
    Jan Keijzer
  • Zum Rediroma-Verlag ist meine Frau über das Internet aufmerksam geworden; inbesosndere. aufgrund der guten Bewertungen – gerade auch des Geschäftsführers Daniel Bieter. Nach der Veröffentlichung kann ich bestätigen, dass die guten Bewertungen zu Recht bestehen. Ganz herzlich möchte ich Herrn Bieter danken für die wunderbare Betreuung während des Prozesses der Veröffentlichung des Buches....
    Ulrich Gräff
  • Ich kann mich den positiven Kommentaren der Autorenkollegen zum Verlag , zur Person von Herrn Bieter und dem Prozess der Veröffentlichung nur voll und ganz anschließen! Ich habe als ehemaliger Leistungssportler und Diplom Psychologe das sportorientierte Buch "Training & Coaching" Karriereberatung und eigene Erfahrungen geschrieben. Es ist vom Genre verlagstechnisch nicht einfach zu platzieren. Gleichwohl...
    Norbert Thimm
Ihr Buch im Buchhandel
Amazon Logo
Thalia Logo
Hugendubel Logo
Bücher.de Logo
Google Play Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2022 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Google Bewertung
4.9
Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
4.9
67 Rezensionen
Profilbild von Norbert Thimm
vor 5 Monaten
Ich habe über längere Zeit einen Verlag für mein Buch über "Coaching&Training" im Leistungssport gesucht und bin sehr, sehr froh ,das Angebot vom Rediroma -Verlag in Anspruch genommen zu haben!! Es wird jetzt veröffentlicht und die Kommunikation , ständige Präsenz, Freundlichkeit und fachkundige Unterstützung von Herrn Bieter war phantastisch , wie auch die günstige finanztechnische Abwicklung. By the way : Mein Sachbuch ist vom Genre beim Verlag etwas fremd , aber Herr Bieter hat es glücklicherweise spontan akzeptiert und mich "gecoacht" unter dem Motto "Coach the Coach"! Danke - vom Lektorat bis zum Druck auch an die Mitarbeiter!
Norbert Thimm
Profilbild von Holger Langer
vor 6 Monaten
Einen herzlichen Dank an Daniel Bieter vom Rediroma-Verlag für die großartige Hilfe und Unterstützung bei der Veröffentlichung meines Buches. Die Kommunikation war hervorragend. Er ist auf alle meine Wünsche und Anregungen geduldig eingegangen und hat das Manuskript immer wieder überarbeitet, bis alles gepasst hat. Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis und sehr unkomplizierte Abwicklung. Bei diesem Verlag ist man auch als Laie sehr gut aufgehoben. Sehr empfehlenswert!
Holger Langer
Profilbild von Mechthild Juny
vor 6 Monaten
Meine Erfahrungen mit dem Rediroma-Verlag sind ohne Einschränkung positiv. Einer freundlichen und absolut kompetenten Beratung durch Herrn Bieter folgte eine zügige Veröffentlichung meines Buch-Manuskriptes. Die Zusammenarbeit war überaus angenehm, der angebotene Service ist erstklassig. Der Rediroma-Verlag ist absolut empfehlenswert.
Mechthild Juny
Profilbild von Andreas Edmüller
vor 9 Monaten
Erstklassig! Ich habe im Lauf der Jahre schon zahlreiche Bücher bei „klassischen“ Verlagen veröffentlicht und habe deshalb gute Vergleichsmöglichkeiten für meine Einschätzung: Rediroma und Herr Bieter sind Spitze! Vom Erstkontakt und Informationsfluss über die konkrete Zusammenarbeit und Beratung bei Manuskriptgestaltung, Korrekturen, Coverdesign und Veröffentlichung war es die optimale Mischung aus Kundenorientierung, Professionalität, Geduld, Kompetenz, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit. Lieber Herr Bieter, das war Klasse! Und ich freue mich schon auf unser nächstes Buchprojekt - mit wem denn sonst?
Andreas Edmüller
Profilbild von Jmike Jke
vor 5 Monaten
Der Rediroma - Verlag ist unter den zahlreichen Verlagen die sich in diesem Gewerbe tummeln, zuverlässig, seriös und professionell. Die komplette Abwicklung, von der Einsendung des Manuskriptes, bis hin zur Buchveröffentlichung lässt keine Wünsche übrig. Ich habe nun 6 Bücher veröffentlicht und bin sehr zufrieden!
Jmike Jke

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.