Italienische Liebe – Französischer Tod

Serien-Giftmorde im 17. und 19. Jahrhundert. Ein historischer Tatsachenroman über die beiden größten Giftmörderinnen ihrer Zeit.

von:

Joh.R.M. Christl

Buch "Italienische Liebe – Französischer Tod" von Joh.R.M. Christl
Beschreibung Das ist die Geschichte von zwei der größten Serienmörderinnen ihrer Zeit. Es handelt sich um Gesche Gottfried (1785 – 1831) und Marie-Madeleine Marguerite d`Aubray, verheiratete Marquise de Brinvilliers (1630 – 1676), die im 19. bzw. im 17. Jahrhundert Berühmtheit erlangten.
Joh.R.M. Christl hat die Lebensläufe der beiden Damen in eine Romangeschichte eingebettet und verlässt dabei die geschichtlich überlieferten Daten nur unwesentlich. Er beschreibt in anschaulicher Form, wie sich die Geschehnisse zugetragen haben könnten. Wie sich die Dialoge der Protagonisten vermutlich entwickelt haben und wie die Figuren ihre Charakterzüge darlegten bzw. verbargen. Liebe, Erotik, Leidenschaft, Eifersucht, Hass und Tod – alles ist enthalten. Die umfangreichen Quellenangaben belegen eine akribische Recherche-Arbeit. Erstmals tritt der Autor hier als Romancier auf, der bisher Geschichten und Anekdoten im autobiografischen Bereich publiziert hat.
Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • Sehr geehrte Verlagsleitung, Nach einigen enttäuschten Erfahrungen wurde ich durch Empfehlung auf Ihren Verlag aufmerksam und habe die Kontaktaufnahme mit Ihnen nicht bereut. Speziell Herrn Bieter möchte ich ein großes Lob aussprechen. Mit Geduld und Einfühlungs vermögen hat er sich meiner Sache angenommen und daraus ein Buch entstehen lassen, das ganz meinen Vorstellungen entspricht. Von Herzen...
    Rosemarie Michel
  • Ich möchte ein ganz herzliches Dankeschön an diesen Verlag sagen....
    Aljona R.
  • Glück muss man haben... Und das hatte ich, als ich im Internet den Rediroma-Verlag fand. Trotzdem mein eingereichtes Manuskript technisch nicht einwandfrei war, entstand daraus ein wunderbares Taschenbuch. Herr Bieter hat Verständnis für ältere Menschen, die die moderne Technik (Internet) nicht so gut beherrschen. Dafür ein großes Dankeschön. Ob ich noch ein Manuskript für ein Taschenbuch...
    Vera Büttner

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2018 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok