Lipušs Identitätenkarussell

Eine Untersuchung über den Umgang mit Eros, Pathos und Thanatos

von:

Luise Maria Ruhdorfer

Buch "Lipušs Identitätenkarussell" von Luise Maria Ruhdorfer
Beschreibung Allen Romanen Lipušs gemeinsam ist auch ein vom Autor literarisch verfremdeter Sachtext als Antriebsachse jenes Karussells, um das Motive von Eros, Pathos und Thanatos kreisen, die schon in den Skizzen grundgelegt sind. Aus diesem Karussell steigt ein Reflektierender aus, um seine Kindheitserfahrungen und Jugenderlebnisse so vielfältig zu betrachten, dass er sich vom Selbstmörder Tjaž über den vorwiegend sexuell orientierten Franc Buterna zum Liebhaber Boštjan entwickelt.

In allen Romanen spielen die zurückgelegten Wege eine große Rolle. Hinsichtlich der Nachfolge Christi versinnbildlicht das Hinterhergehen des Sohnes hinter dem Vater in „Zmote dijaka Tjaža“ die jugendliche Unvereinbarkeit von äußerlicher Eingeschränktheit mit innerlichen Idealvorstellungen, in „Odstranitev moje vasi“ spiegelt das dörfliche Kollektiv die traditionell verinnerlichten nachbarschaftlichen Handreichungen, in „Jalov pelin“ bedeuten die Wege des Reisenden Erinnerungs-, Nachdenk- und Überwindungsphasen, in „Prošnji dan“ bildet der Prozessionsweg die Kirchengeschichte ab, in „Srčne pege“ dienen sie bloß dem Erreichen des lokalen Zieles, in „Stesnitev“ sind sie inszenierte Reisebeschreibungen, die ihren absoluten Höhepunkt im „letzten Weg“ des Mathis Löb erreichen, in „Boštjanov let“ schließlich trägt der konkrete Weg durch den Ort „Tesen“ auch die psychische Konnotation der „Enge“, sodass das äußere Fortbewegen zur inneren Wanderung wird.

Hier gewinnt die Raumsemantik nach Jurij M. Lotman eine zusätzliche Raumdimension, nämlich jene des zwischen zwei Extremen vermittelnden Weges, der jedoch für die zentralen Machthaber nicht existiert und vom Kollektiv einfach nur als an bestimmte Traditionen gebundene Wegstrecke wahrgenommen wird. In „Boštjanov let“ befindet sich die Idee von der Todesnachricht der Mutter im Mittelpunkt des Geschehens, die Gegensätze lösen sich auf, lokale Fixpunkte verlieren ihre Bedeutung, wichtig ist das physische, psychische und intellektuelle Unterwegssein, das keinen Stillstand kennt. (Siehe Graphik im Anhang.)

Wichtige Identifikationsfaktoren in diesem letzten Roman sind also das Verschweigen von Problemen, das Hinnehmen der göttlichen Fügung, die problemlose Integration in eine neue Umgebung.
Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • Hallo, wie viele andere Autoren möchte ich mich herzlich beim Rediroma Verlag für die einzigartige Betreuung in Persona Daniel Bieter bedanken. Als nun mittlerweile 70jähriger fehlt der Sachverstand mit den Medien umzugehen, die richitigen Instrumente einzusetzen usw. Herr Bieter ist ein sehr sympathischer Ratgeber, immer freundlich, immer hilfsbereit. So hoffe ich, dass mein erster Roman ein Erfolg...
    Jürgen M. Grucza
  • Nur wenige Wochen nachdem ich mein Manuskript eingereicht habe wurde mein Buch schon veröffentlicht. Der Rediroma-Verlag hat mich professionell und geduldig unterstützt. Die Zusammenarbeit mit Herrn Bieter hat mir so großen Spaß gemacht dass nun auch schon eine zweite Geschichte entsteht. ...
    Kerstin Jakobi
  • Vom ersten Kontakt bis zur Veröffentlichung hat es 6 Wochen gedauert. Da können wir nur sagen: großes Kompliment! Es hat Spaß gemacht, mit Herrn Bieter so unkompliziert und professionell zusammenzuarbeiten. Danke für die gute Kooperation, sie ist Ansporn für uns, mit der nächsten Auflage zu beginnen....
    Rolf Zander
Ihr Buch im Buchhandel

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2021 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Google Bewertung
5.0
Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
5.0
49 Rezensionen
Profilbild von Alisha Walker
vor 2 Monaten
Ich bin Autorin und habe meinen ersten Roman mit und bei dem Rediroma-Verlag veröffentlicht. Von der Abwicklung und Beratung bin ich begeistert. Auf jeden meiner Wünsche wurde individuell eingegangen. Mir wurden Verbesserungsvorschläge aufgezeigt, die letztendlich ein - in meinen Augen - gelungenes Werk entstehen ließen. Jetzt freue ich mich auf die Umsetzung meiner folgenden Projekte! Ein großes Lob an diesen Verlag.
Alisha Walker
Profilbild von Ann Klee
vor einem Monat
Ich bin begeistert, professionell, geduldig und kompetent ! Jederzeit gerne wieder, freue mich auf jede weitere Zusammenarbeit !
Ann Klee
Profilbild von Kerstin Jakobi
vor 3 Wochen
Mein erstes Kinderbuch ist vor wenigen Tagen erschienen. Den Rediroma-Verlag kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen! Der Ablauf von der Einreichung des Manuskripts bis zur Veröffentlichung war sehr freundlich, motivierend und professionell. Herr Bieter gibt sich große Mühe auch einem "Laien" die Veröffentlichung eines Buches zu ermöglichen. Mir hat die Zusammenarbeit mit dem Rediroma-Verlag großen Spaß gemacht und ich werde sicherlich auch mein zweites Manuskript dort einreichen.
Kerstin Jakobi
Profilbild von Jörg Heise
vor 5 Monaten
Ich möchte mich beim Verlagsteam, insbesondere bei Herrn Bieter sehr für die gute Zusammenarbeit und Beratung bedanken. Es wurde immer schnell reagiert, Änderungen realisiert und Fragen beantwortet. Ich fühlte mich gut aufgehoben und betreut. Danke!!!!
Jörg Heise
Profilbild von Lukas Tobler
vor 4 Monaten
Meine Entscheidung, mein Buch "Überwinde deine Grenzen" über den Rediroma Verlag zu veröffentlichen, war gold richtig. Herr Bieter und sein Team leisten hervorragende Arbeit und ich bin rundum zufrieden. Änderungen werden immer sehr schnell umgesetzt und Herr Bieter kümmert sich stets persönlich um meine Anliegen. Meine positiven Erfahrungen mit dem Verlag geben mir ein sehr gutes Gefühl, 2021 auch mein zweites Buch darüber zu veröffentlichen. Herzlichen Dank!
Lukas Tobler

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.