Dolor de Desiderio

Gedichte

von:

Jasha Gnirs

Buch "Dolor de Desiderio" von Jasha Gnirs
Beschreibung Sich selbst zu befreien bedeutet, verletzbar zu sein, ein Risiko einzugehen. Wir alle kommen eines Tages an den Punkt, an dem wir entscheiden müssen, ob wir uns, unserem Leben, eine Chance geben oder nicht. Verdient nicht jedes Leben eine Chance auf Glück und Zufriedenheit?
Oft sehen wir nur den Schmerz, die Dunkelheit, die Narben auf der Seele und vergessen dabei, dass jede Narbe gleichzeitig auch ein Zeichen von Stärke, Mut und Charakter ist. Nicht ohne Grund stellen diese Gedichte genau diesen Schmerz dar; sie bilden ein Narbengeflecht, das von der Seele auf Papier projiziert wurde. Und sie müssen mit genauso viel Wehmut und Sensibilität gelesen werden, wie sie geschrieben wurden, und ebenso selbstkritisch betrachtet werden, wie der Dichter es tut.
Artikeldetails
ISBN 978-3-96103-620-2
Seiten 62
Genre Lyrik
Autor Jasha Gnirs
Erscheinungsdatum 07.08.2019
Preis EUR 6,95
Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • Mein erstes Buch "Auf der Suche nach meinem Selbstbild – ein Leitbild zur Selbstfindung" ist nun gestern erschienen. Der Schreibprozess meines Buches, war eine sehr bereichernde Zeit und gab mir mit jedem weiteren Kapitel den Mut an meinen Zielen – trotz vielfältigen Niederlagen und Hürden, festzuhalten. Die Zusammenarbeit mit dem Verlag war eine sehr gute Entscheidung und die Betreuung in allen...
    Gizem C.B.
  • Meinen Dank an den Rediroma - Verlag und besonders an Herrn Daniel Bieter! Die Unterstützung für mein erstes Buch bis zur Veröffentlichung die erfahren durfte, war wirklich professionell und vertrauensvoll. Ich hatte sehr lange nach einem geeignet Verlag gesucht. Alles was ich im Netz lesen musste und die Angebote welche ich von anderen Verlagen erhalte hatte, machten mir sehr wenig Hoffnung, jemals...
    J.M. Kempa
  • „Ein Sechser im Lotto“ ist mein zweites Buch. Mit dem ersten „ Schützen reisen gerne!“ machte ich leider schlechte Erfahrungen. Von dem „Verlag“ fühlte ich mich nicht ernst genommen. Der Versand der Bücher in die Schweiz wurde vom Verlag nicht organisiert. Der Deutsche Zoll blockierte die Bücher mehrere Wochen, wegen fehlenden Ausfuhrpapieren. Für mich bedeutete das viele schlaflose...
    Christine Seckinger-Müller

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2020 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.