Arzt in Weißenfels, 1874 bis 1915

Ein historischer Roman dem Leben nacherzählt von Walther Rohdich

von:

Walther Rohdich

Buch "Arzt in Weißenfels, 1874 bis 1915" von Walther Rohdich
Beschreibung Die Stadt Weißenfels in Sachsen hatte 1875 17.000, 1910 33.500 und hat heute 40.000 Einwohner. Von 1874 bis 1915 hat der Hauptheld unserer romanhaften Erzählung in dieser Stadt praktiziert und abenteuerliche und haarsträubende ärztliche und allgemeine Fälle behandelt und zu kurieren versucht. Liebe Leserschaft: Begleiten Sie ihn und seine Familie dabei
und erleben Sie diese Abenteuer mit! Welche heute nicht mehr möglich sind und sie alle menschlichen Fähigkeiten auch eines geduldigen Landarztes übersteigen würden - es darf auch beim Lesen gelacht werden!
Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • "DIE BLAUEN BLÜTEN DES HERZENS" Wie ein blaues Band ziehen sich durch dieses Buch die Erinnerungen, Träume, Liebe, Freude, Melancholie und Naturverbundenheit der Autorin Angelika Spörl. Das Auf und Ab unseres Lebens während der Jahreszeiten, ausgedrückt in Lyrik und Prosa....
    Angelika Spörl
  • Guten Tag an Alle Ich bin froh bei Euch zu sein. Dies ist mein erstes Buch und ich hoffe auf einen guten Start. ...
    Jörg Holtermann
  • Das erste Buch ist geschafft. Ein Stoff, den ich schon länger mit mir rumgetragen habe. Ich glaube, es gibt eine Fortsetzung über ein Thema, das nur wenige Menschen kennen, aber es dauert nicht mehr lange, bis es in aller Munde ist. Der Rediroma-Verlag ist jedenfalls die erste Wahl für mein Buch und das nächste.......
    Volker Wille

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2019 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok