24. Januar 2020

Was bewegt Malu?

Jetzt ist der erste Monat des neuen Jahres schon wieder fast vorbei. Das letzte Jahr war mit 2 Buchveröffentlichungen sehr erfolgreich. Vor allem da am Anfang des letzten Jahres, noch gar kein Gedanke an ein eigenes Buch vorhanden war. Nun läuft die Tastatur heiß in Vollendung des 3. Buches. Mit den Verkaufszahlen der ersten 2 Bücher bin ich sehr zufrieden und auch sehr überrascht. Malu hat sich in die Welt geschmuggelt und bald wird er sich in seinem 3. Buch auf die Reise machen. Das Cover ist im Entwurf und die letzten Kapitel in Arbeit. Mittlerweilen habe ich sehr viele Autorenkollegen kennen gelernt und alle sagen sie: Nach dem Buch ist vor dem Buch. Ja ich bin auch angesteckt :-) 

Malu nimmt seine Leser mit, auf eine Reise durch die Nacht und dabei lernt man seine atemberaubende Heimat kennen, die Natur. Themen wie der Naturschutz, Tierschutz, jedoch auch Themen über Trauer, Hoffnung und Freundschaft sind immer gegenwärtig. Sein Ziel ist es, den Menschen etwas Auszeit zu gönnen und sie zu lehren hin und wieder etwas um zu denken und das Licht im Dunkeln zu sehen.

Gerne könnt Ihr Malu auch folgen unter:

https://www.instagram.com/malufledermaus/

https://www.lovelybooks.de/autor/Regine-Sonnleitner/

 

 

16. Dezember 2019

Malu fliegt weiter

nun haben wir den 16.12. und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Letztes Jahr um diese Zeit, hätte ich nie gedacht, das dies das Jahr ist, in dem ich gleich 2 Bücher veröffentlichen werde. Überhaupt eines, muss ich gestehen. Nun schreibe ich am 3. und so richtig fassen kann ich es immer noch nicht. Malu - Stimmen des Lebens ist sehr gut angekommen und wenn ich meine Rezensionen lese, denke ich mir, das ich es gut gemacht habe. Ein bischen Stolz auf sich selber sein, ist bestimmt nicht eingebildet. Die Werbung und Vermarktung in eigener Hand ist nicht leicht, doch durch die sozialen Netzwerke, bietet sich einen eine große Leserfläche, nimmt jedoch auch viel Zeit in Anspruch. Doch ich kann es jeden nur empfehlen, auch die Leserunden bei Lovelybooks empfehle ich mit guten Gewissen. Denn hier lesen Menschen die einen nicht kennen und unvoreingenommen sind. Die eigene Familie und Freunde, sind wir mal ehrlich, können gar nicht so bewerten, da sie ja einen kennen und oftmals auch mit einer Kritik nicht verletzen wollen. Doch ich lege Wert auf ehrliche Meinungen und nehme auch gerne Kritik an, denn nur daraus lernt man, etwas besser zu machen. 

So nun wünsche ich allen noch besinnliche Weihnachtstage. Genießt sie mit Euren Lieben und vor allen gönnt Euch eine Auszeit.

 

17. November 2019

Malu fliegt in die Welt

Die erste offizielle Vorlesung ist schon mit viel Aufregung verbunden. Auch wenn man doch den einen oder anderen kennt der daran teilnimmt, bleibt es nicht aus, das man sich viele Gedanken im voraus macht. Gedanken wie: Wird der Inhalt im Buch gefallen?....Wie werden die Zuhörer darauf eingehen?...Wie gehe ich mit möglicher Kritik um?... Ist es dann soweit fällt alles von einem ab. Dank Freundinnen, die für mich Malu Ihre Stimme gaben wurde es ein sehr bewegendes Erlebnis. Malu´s Geschichten zu lauschen und die Gesichter der Zuhörer zu beobachten war Außergewöhnlich. Malu schaffte es, sich in viele Herzen zu schleichen. Die Besucherzahlen lagen weit über meinen Hoffnungen. Auch bekam ich tolle Feedbacks, somit auch immer wieder den Hinweis das diese Geschichten auch sehr für Kinder geeignet wären. Dies eröffnet Malu eine noch weitere Reise, so hat er sich nun auch schon in Kinderherzen geschlichen. Die Leserunde auf Lovelybooks läuft auch noch und auch hier findet er viel Anklang.

Danke an alle die Malu und mich unterstützen.

Auch ein Danke an Hr. Bieter, der meine Nachbestellungen an Büchern und auch Korrekturen die noch auffallen, schnell und unkompliziert bearbeitet.

03. November 2019

Jeder sollte einen Malu in seinem Leben haben.

Malu ist auf Reisen und er findet viele Menschen die Ihn annehmen. Das macht Malu und mich sehr glücklich. Nun ist auch auf Lovelybooks Malu´s Leserunde angefangen und ich hatte wirklich eine Menge sehr toller Bewerbungen, das es mir schwer fiel mich zu entscheiden. Es ist auch toll wenn man dabei mit Menschen über sein Buch reden kann, die einen völlig fremd sind und einen auch nicht kennen. So ist die Bewertung natürlich umso ehrlicher. Auch hatte ich ein bewegendes Erlebnis als Gast beim Autorenverein Ruhr-Mark e.V. Dort las Hr. Wilfried Diener ein Kapitel aus Malu-Stimmen des Lebens vor, da es mir auf Grund der Dysphonie nicht selbst möglich war. Es war für mich das erste Mal das ich eine meiner Geschichten von anderer Seite hörte und es war ein berührendes Erlebnis. Auch das positive Feedback das ich von deren Seite bekam...ganz ehrlich … überforderte mich im ersten Augenblick etwas. Des weiteren erschien nun ein Artikel in der Tagespresse, über mich als Autorin und meine Bücher, worauf ich auch viele positive Resonanzen bekam. Nun stehen die Vorlesungen vor der Tür und neben Frankenberg werde ich auch noch an 2 Tagen in meiner Heimat in Franken lesen. Naja lesen lassen, doch auch wenn ich gerne selbst lesen würde, ist es ein tolles Erlebnis, seinen eigenen Geschichten lauschen zu können. Ich werde auf jeden Fall davon berichten. Natürlich ist nach dem Buch, vor dem Buch. Malu fliegt weiter - immer auf der Suche nach dem Licht im Dunkeln.

 

 

15. Oktober 2019

"Auszeit." spricht der Kopf zum Herz, das freudig schlägt bei dem Gedanken.

Heute ist der 15.10.19 und mein 2. Buch "Malu-Stimmen des Lebens" hat sich auf die Reise gemacht. Gegenüber meines Ersten, das sehr dünn ausgefallen ist, ist dieses wirklich ein Buch geworden. Ich kann die Gefühle nicht beschreiben die in mir umhergehen. Schon als ich letzte Woche das Musterbuch in den Händen gehalten habe, liefen die Tränen. Für mich ist es ein Jugendtraum der sich erfüllt. Nun habe ich auch meine erste Vorlesung im November geplant. In der Buchhandlung Jakobi in Frankenberg werde ich, naja ich lasse lesen. Es geht nicht anders, denn auf Grund meines gesundheitlichen Problems reichen Luft und Stimme nicht aus um selbst zu lesen. Gerne hätte ich Malu meine Stimme geliehen, doch schweren Herzens werde ich meinen eigenen Geschichten lauschen, was sicher auch eine schöne Erfahrung wird. 

Ich muss auch sagen das meine Eigenwerbung wirklich super läuft. Eigentlich hatte ich nie etwas mit sozialen Netzwerken zu tun, doch nun muss ich wirklich feststellen das dies toll ist. Ich habe auch viele Kontakte zu anderen Autoren gefunden und der Austausch ist sehr interessant. Ich kann es wirklich jeden Empfehlen. Meine Leserunde auf Lovelybooks war auch ein super Erfolg, beim ersten Buch und auch hier habe ich nette Menschen kennen gelernt.

Mein Buch spricht eine bestimmte Lesergruppe an, denn es geht um Gleichungen, um Umdenken, das Positive sehen und um das Licht im Dunkeln. All das ist spielerisch erzählt im Schauplatz der Natur und mit den Tieren als Darsteller. 

Mein Rückentext: Malu flattert durch die Nacht, immer auf der Suche nach dem Licht im Dunkeln. Lasst euch mitnehmen auf eine Reise durch die Natur und taucht ein in die Stimmen des Lebens, die, auch wenn sie oft nicht so erscheinen, immer eine leuchtende Seite haben. Lernt mit Malu umdenken und gönnt euch eine Auszeit.

Jeder sollte einen Malu in seinem Leben haben.

 

Das sagen unsere Autoren

  • Nach einigen erfolglosen Anläufen, einen Verlag zu finden, stieß ich im Oktober '21 auf meiner erneuten Suche nach einem Verleger wie von Zauberhand gelenkt auf den Rediroma-Verlag. Jetzt ging alles ganz schnell: Herr Bieter zeigte Interesse an meinem Werk, ich überprüfte den angebotenen Vertrag und seitdem arbeiten wir ganz unkompliziert und fruchtbar zusammen. Ob Infos, Verträge, Buchsatz oder...
    Sabine Rosenberger
  • So wünscht man sich das! Das Lektorieren war weitaus früher als angekündigt abgeschlossen, und mein Text wurde ausgesprochen behutsam und mit viel Gespür für meinen Stil und meine Intentionen redigiert, jedoch mit ebenso viel Gespür für unerlässliche Änderungen oder Weiterentwicklungen. Bei jedem weiteren Schritt zur Fertigstellung des Buchs (Buchblock, Cover, Seitenaufteilung etc.) war Herr...
    Sabine Thomas
  • Ich bin mega begeistert! Alles lief einfach unkompliziert. Ich musste nie lange auf eine Antwort warten. Und zack, in wenigen Wochen hatte ich ein korrigiertes Manuskript, ein Cover und jetzt eine Buchveröffentlichung. Einfach ein unbeschreibliches Gefühl - das eigene Buch in den Händen zu halten. Einfach nur überglücklich. Begonnen mit schreiben habe ich bereits 2004, mich aber nie gewagt trotz...
    Traila Mori
Ihr Buch im Buchhandel
Amazon Logo
Thalia Logo
Hugendubel Logo
Bücher.de Logo
Google Play Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2022 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Google Bewertung
5.0
Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
5.0
58 Rezensionen
Profilbild von Birgit Friedrich
in der letzten Woche
Dankeschön!! Ich habe ein kleines Buch geschrieben und alles ging wirklich unglaublich schnell und unkompliziert über die Bühne.Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit des Verlages und der Kommunikation mit Herrn Bieter.Es ist emotional ein großer Moment, sein eigenes Buch veröffentlicht zu haben! Ich kann den Verlag nur wärmstens weiterempfehlen.
Birgit Friedrich
Profilbild von Aleksander
vor 2 Monaten
Bereits die zweite Veröffentlichung! Super support und immer freundlich und hilfsbereit. Freue mich auf das Folgeprojekt!
Aleksander
Profilbild von Andreas Edmüller
vor einem Monat
Erstklassig! Ich habe im Lauf der Jahre schon zahlreiche Bücher bei „klassischen“ Verlagen veröffentlicht und habe deshalb gute Vergleichsmöglichkeiten für meine Einschätzung: Rediroma und Herr Bieter sind Spitze! Vom Erstkontakt und Informationsfluss über die konkrete Zusammenarbeit und Beratung bei Manuskriptgestaltung, Korrekturen, Coverdesign und Veröffentlichung war es die optimale Mischung aus Kundenorientierung, Professionalität, Geduld, Kompetenz, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit. Lieber Herr Bieter, das war Klasse! Und ich freue mich schon auf unser nächstes Buchprojekt - mit wem denn sonst?
Andreas Edmüller
Profilbild von Dina Rock
vor 3 Monaten
Ich und meine Mit-Autorin Nina Rock sind absolut begeistert vom Rediroma-Verlag! Als wir uns für diesen Verlag entschieden haben, war alles innerhalb von zwei Wochen erledigt und unser Roman ist zu kaufen. Für uns ist es ein wahrgewordener Traum. Der Herr Daniel Bieter ist ein kompetenter und sehr freundlicher Verleger, der jede Frage immer ausführlich beantwortet und alles nach den Wünschen der Autoren gestaltet. Unsere weiteren Bücher werden wir hundertprozentig mit Rediroma veröffentlichen!
Dina Rock
Profilbild von D. K.
vor 2 Wochen
Mein erstes Buch wurde durch den Verlag veröffentlicht. Sehr gute Arbeit, schnelle Rückmeldungen sogar am Wochenende.
D. K.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.