Kunstretreat 2019

Enter into Art

von:

Gabriele Walter und Kurt Ries (Hrsg.)

Buch "Kunstretreat 2019" von Gabriele Walter und Kurt Ries (Hrsg.)
Beschreibung Kleinformatige Bilder aus aller Welt eignen sich nicht nur für eine sowohl erschwingliche als auch exotische Kunstsammlung, sondern auch für die Erschaff ung musenvoller Refugien in anspruchsvollen Wohnräumen. Die 5. Internationalen „Enter into Art“-Kunstinstallationen zur Förderung kleinformatiger Bilder fanden im Verlauf von einem Jahr an den drei Flüssen
Rhein, Mosel und Lahn statt (in Bad Breisig. Bernkastel-Kues, Köln, Bonn und Bad Ems). Der Ausstellungskatalog zeigt 292 Bilder von Künstlern aus 49 Ländern und fünf Kontinenten. Gleichzeitig ist er ein Poesiebuch zur Entspannung mit Kunst, Lyrik und Farben. Erneut handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt, welches der Künstler Kurt Ries und die Dichterin Gabriele Walter auch in ihrer Eigenschaft als Autoren, Grafiker und Entspannungspädagogin konzipierten und in dem vorliegenden Buch präsentieren. Ebenso wie in den Ausstellungen wurden die Bilder in „Farbzonen“ zum achtsamen Betrachten und Entspannen arrangiert. Neben den verschiedenen künstlerischen Techniken und Stilrichtungen sowie Skulpturen, Gedichten, entspannender Musik und Klang fließt der Gedanke des interkulturellen Austausches ein. Für die Leser steht eine Anleitung zum achtsamen Kunstgenuss bereit, die auf Wunsch umgesetzt werden kann. Im Rahmen der jährlichen Ausstellungen hat eine internationale Jury 24 Preisträger ermittelt.

In der Ausstellungsperiode 2018-19 konnten die internationalen Künstler erstmalig auch ihre großformatigen Bilder zeigen. Sie wurden in der Videoprojektion „Weltreise mit Kunstbildern“ präsentiert und werden in einem eigenen Katalog veröff entlicht. Ein Sonderthema im Buch widmet sich der „Hommage à Guillaume Apollinaire“ von Kurt Ries, welche er aus gegebenen
Anlass zusammen mit Reisegedichten von Gabriele Walter in dem Rahmenprogramm präsentierte. Der berühmte Dichter und Kunstkritiker war ein Jahr lang im Rheinland tätig gewesen und wohnte im Fachwerkschlösschen „Neuglück“. Es ist dies die poetische Landschaft, in der sich auch die Studiogalerie „Apollinaire“ befi ndet. Mit der Nennung von Musiktiteln in den Farbkapiteln des Buches stellen die Herausgeber diesmal ein Bukett von Vertonungen der Apollinaire-Lyrik vor. Deren Poesie lassen sie sowohl im Zusammenspiel mit den Kunstbildern aus aller Welt in farblicher Weise als auch mit Naturstimmen-Lyrik tonal erklingen. Neu war in diesem Jahr auch die Möglichkeit für ausgewählte Künstler, alle drei teilnehmenden Bilder auf einer Doppelseite im Buch zu präsentieren. Ebenso gab es in den Ausstellungen die Gelegenheit der hervorgehobenen Präsentation. Darüber hinaus berichtet ein Kapitel über den Besuch einer
polnischen Studentengruppe aus Lublin zur Vernissage in Köln.
Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • Ich konnte mit Hilfe des Verlages mein erstes Büchlein veröffentlichen. Unter der Anleitung vom geduldigen Herrn Bieter fühlte ich mich wie in Watte gepackt. Er war sich für jede noch so seltsame Frage nie für eine Antwort zu schade. Auch meine vielen Änderungen nahm er geduldig hin, bis das Büchlein endlich fertig war. ...
    Friederike Dellemann
  • Als ich vor Jahren begonnen habe mein Buch zu schreiben, konnte ich mir nicht vorstellen, dass es eines Tages wirklich einmal in einem Bücherregal stehen würde. Doch irgendwann wurde es immer umfangreicher und der Wunsch es wirklich zu veröffentlichen wuchs fortan. Anfang 2020 fasste ich dann den Entschluss, einen Verlag zu suchen. Dabei stieß ich auf die Webseite des Rediroma Verlages und ich...
    Peter Landwehr
  • Der RediromaVerlag: Professionell, transparent, unkompliziert und gewissenhaft. Herr Bieter begleitete mein Manuskript geduldig bis zur Druckreife. Er beantwortete meine Fragen und gab mir hilfreiche Anregungen. Und gerade noch rechtzeitig entschied ich mich für ein Lektorat durch den Rediroma-Verlag. Dieser Entschluss erwies sich als goldrichtig. Auf den Punkt gebracht: Die Zusammenarbeit mit dem...
    Rolf Piotrowski
Ihr Buch im Buchhandel

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2021 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Google Bewertung
5.0
Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
5.0
44 Rezensionen
Profilbild von Jörg Heise
vor 2 Monaten
Ich möchte mich beim Verlagsteam, insbesondere bei Herrn Bieter sehr für die gute Zusammenarbeit und Beratung bedanken. Es wurde immer schnell reagiert, Änderungen realisiert und Fragen beantwortet. Ich fühlte mich gut aufgehoben und betreut. Danke!!!!
Jörg Heise
Profilbild von Lukas Tobler
vor einem Monat
Meine Entscheidung, mein Buch "Überwinde deine Grenzen" über den Rediroma Verlag zu veröffentlichen, war gold richtig. Herr Bieter und sein Team leisten hervorragende Arbeit und ich bin rundum zufrieden. Änderungen werden immer sehr schnell umgesetzt und Herr Bieter kümmert sich stets persönlich um meine Anliegen. Meine positiven Erfahrungen mit dem Verlag geben mir ein sehr gutes Gefühl, 2021 auch mein zweites Buch darüber zu veröffentlichen. Herzlichen Dank!
Lukas Tobler
Profilbild von Dagmar Morschheuser (SmiteWarTV)
vor einer Woche
Der Rediroma-Verlag ist ein seriöses und professionelles Unternehmen. Der Geschäftsführer, Herr Daniel Bieter, ist sehr entgegenkommend, empathisch und sehr kompetent. Dadurch dass er selbst sehr gute Bücher geschrieben hat, ist er auch fachlich ein sehr guter Mentor.
Dagmar Morschheuser (SmiteWarTV)
Profilbild von barbara friis
vor einem Monat
Ein Kinderbuch zu veröffentlichen ist nicht einfach, viele Verlage lehnten ab. Ich bin sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit Rediroma-Verlag und Daniel Bieter. Er ging auf meine Wünsche ein und ging geduldig mit meinen Fragen und Meinungsänderungen um, ob ich nun Softcover oder Hardcover wählen sollte. Auch der Druck auf anderem, dickeren Papier, damit die Fotos besser wirken, war kein Problem. Der Umgang war sehr angenehm und unkompliziert und das Preisverhältnis wirklich fair, vor allem bei dieser Effizienz, wie rasch das Buch nach Eingabe zum Druck kam. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit an den Verlag und Daniel Bieter!
barbara friis
Profilbild von Rolf Piotrowski
vor 4 Monaten
Ich muss lange überlegen um etwas Positives über den Rediroma-Verlag zu schreiben, was noch nicht geschrieben wäre. Und alles trifft zu. Der Rediroma-Verlag ist DER Begleiter zum eigenen Buch. Mich begeisterte in erster Linie die angenehme Korrespondenz mit Herrn Bieter und die vollkommene Transparenz des Verlag-Systems. Nach einigen anderen Erfahrungen war das wohltuend. Auch textsicheren Autoren möchte ich ein Lektorat ihrer Manuskripte empfehlen. Ich habe mich gerade noch rechtzeitig dafür entschieden. Hervorragende Arbeit zum überschaubaren Honorar. Klare Weiterempfehlung.
Rolf Piotrowski

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.