Die chinesischen Dschunken - Band 1

Überblick zum historischen Boots- und Schiffbau

von:

Peter Wieg

Buch "Die chinesischen Dschunken - Band 1" von Peter Wieg
Beschreibung Im vorliegende Sachbuch werden über 100 baulich unterschiedliche chinesische Dschunken vorgestellt, zusätzlich über 100 Dschunken namentlich mit geographischer Zuordnung aufgeführt und eine Anzahl kleinerer Wasserfahrzeuge, wie die Sampans, die Wupans (Wubans) und die Flöße, beschrieben. Zur bildlichen Darstellung und fachlichen Ergänzung sind 119 Fotos, 108 Zeichnungen und 15 Beiträge zur Ergänzung des Dschunkenumfeldes.

Teil 1
Ein kulturgeschichtlicher Überblick mit der Entwicklung der Sprache, der Schrift, der Kalligraphie und des Siegels werden den chinesischen Leistungen und Erfindungen sowie den Kontakten Chinas mit Europa vorausgestellt. Auf den kaum übersehbaren Flüssen, Seen, Kanälen und Küstengewässern entwickelten sich nach den Anfängen der Besiedlung Wasserfahrzeuge, die der Umgebung und der Verwendungsmöglichkeiten erstaunlich gut angepaßt waren.
Die Baumaterialien, die Bauart des Rumpfes, die Formen der Ruderblätter, die Masten, das Tauwerk, die Blöcke, die Winden und vieles mehr weisen eine Vielfalt und in der Entwicklung eine kaum vorstellbare Einfachheit und gleichzeitige Vollendung auf.

Teil 2
Unterschiedliche Dschunken werden vom Gelben Fluß, der Pohai-(Bohai) Bucht, dem gleichnamigen Meer, vom Gelben Meer und vom Großen Kanal beschrieben und eingepasst werden u.a. die Windfahnen, die Seidenstraße, die Geheimgesellschaften und die Schutzgebite umrissen.

Teil 3
Vom Langen Fluß wird eine große Vielfalt an Dschunken und anderen Wassserfahrzeugen beschrieben und die Teegeschichte, die Swastika, die Postgeschicht sowie u.a. ein Post- und Geschützexkurs eingefügt.
Im Anhang werden u.a. chinesische Längen-, Flächen- und Hohlmaße, seemännische Ausdrück, Sachwörter aufgezeigt und ein Literaturverzeichnis angefügt.
Artikeldetails
ISBN 978-3-96103-214-3
Seiten 224
Genre Sach- und Fachbuch
Autor Peter Wieg
Erscheinungsdatum 04.08.2017
Preis EUR 16,95
Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • Ich habe es riskiert, ohne Herumsuchen bei anderen Verlagen, bin ich ins kalte Wasser gesprungen und habe mich auf den Vertrag mit dem Rediroma-Verlag eingelassen. Alles war klar und übersichtlich und die Zusammenarbeit mit Herrn Bieter sehr angenehm. Es ist schon so vieles Positives geschrieben worden, ich schließe mich da voll an. Innerhalb von 4 Wochen hatte ich mein fertiges Büchlein in den...
    Margret Willbrandt
  • Ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Bieter und das Rediroma-Team für die hervorragende Beratung und Betreuung. Nach meinen Erfahrungen bei zwei anderen Verlagen bin ich froh, den Rediroma entdeckt zu haben. Innerhalb von fünf Wochen hielt ich meine beiden Bücher „Der Geist von Helike“ und „Die geflügelten Kätzchen von Aigio“ in Händen. Letzteres Werk ist zweisprachig und hätte ich...
    Antje Chomley
  • Erst knapp vier Wochen ist es her, dass ich mein Manuskript bei diesem Verlag eingereicht habe - und seit gestern gibt es mein Buch "Post von Philipp" zu kaufen! Ich bin ehrlich begeistert von der unkomplizierten, motivierenden Art von Daniel Bieter - man fühlt sich ernst genommen, nicht bevormundet und trotzdem gut beraten. Ich freue mich schon darauf, mein nächstes Manuskript einzureichen - vielen...
    Christel Tlaskal

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 77
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Suche

Logo Icon
Copyright © 2017 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung