Wilfried Honekamp

http://www.honekamp.de
Autor Wilfried Honekamp
Geboren 1971 in Nordhorn und aufgewachsen in Neuenhaus. Abitur 1990 und dann Offizierlaufbahn mit Studium der Informatik in München und Masterstudium Modellbildung und Simulation in Shrivenham, Großbritannien. Promotion in den Gesundheitswissenschaften. Seit 2001 Lehrbeauftragter für Intelligente Systeme an der Hochschule Bremen. Seit 2003 verheiratet mit Ivonne, 2008 Vater einer Tochter und seit 2010 eines Sohnes. Seit 2004 befasse ich mich mit der Thematik Concept Development & Experimentation, eine Methode zur Transformation von Streitkräften von der auch mein erstes Buch handelt. Das zweite Buch ist eine Übersetzung des 2003 veröffentlichten englischsprachigen Originals von "Power to the Edge". Die Arbeiten daran wurden bereits 2006 abgeschlossen, allerdings dauerte es bis Anfang 2009 bis alle rechtlichen Aspekte zur Veröffentlichung geklärt waren. Mein drittes Buch ist die Veröffentlichung meiner Doktorarbeit an der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (UMIT) in Hall in Tirol, Österreich. Das vierte Buch über Gesundheitswissen aus dem Internet entstand bei der Konzeption und Durchführung des gleichnamigen Kurses für den Verein Hardware4Friends. Mein fünftes Buch ist eine Fortsetzung des Buches Concept Development & Experimentation und beschreibt neue Experimente der Streitkräfte, Industrie und Forschung. Von 2010-2014 war ich Professor für Softwaretechnik und Programmierung an der Hochschule Zittau/Görlitz. Mein 6. Buch handelt von Themen, Projekten und Kooperationen rund um die Informatik in Görlitz. Seit 2014 bin ich Professor für Angewandte Infomatik in Hamburg.
Es gibt viele Verlage und natürlich habe auch ich erst einmal einen gesucht, der mein Buch kostenfrei verlegt. Das war aber leider Wunschdenken. Die Druckkostenzuschüsse, die andere Verlage von mir verlangten, waren unbezahlbar. Nach eingehender Internetrecherche kam ich dann zu Re Di Roma und das war ein Glücksfall. Hier wird Service und Kundenzufriedenheit noch groß geschrieben. Selten wurde ich bei meiner Arbeit so hervorragend unterstützt. Nach vielen Büchern, die mit Unterstützung von Herrn Bieter entstanden sind, kann ich den Re Di Roma-Verlag uneingeschränkt empfehlen.
Zum Autorentagebuch Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • Sehr geehrte Verlagsleitung, Nach einigen enttäuschten Erfahrungen wurde ich durch Empfehlung auf Ihren Verlag aufmerksam und habe die Kontaktaufnahme mit Ihnen nicht bereut. Speziell Herrn Bieter möchte ich ein großes Lob aussprechen. Mit Geduld und Einfühlungs vermögen hat er sich meiner Sache angenommen und daraus ein Buch entstehen lassen, das ganz meinen Vorstellungen entspricht. Von Herzen...
    Rosemarie Michel
  • Ich möchte ein ganz herzliches Dankeschön an diesen Verlag sagen....
    Aljona R.
  • Glück muss man haben... Und das hatte ich, als ich im Internet den Rediroma-Verlag fand. Trotzdem mein eingereichtes Manuskript technisch nicht einwandfrei war, entstand daraus ein wunderbares Taschenbuch. Herr Bieter hat Verständnis für ältere Menschen, die die moderne Technik (Internet) nicht so gut beherrschen. Dafür ein großes Dankeschön. Ob ich noch ein Manuskript für ein Taschenbuch...
    Vera Büttner

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2018 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok