Bewusstheit durch Wahrnehmung

Vereinbarkeit, Aktualität und Praxisrelevanz der Körper- und Bewusstseinsbildung bei George I. Gurdjieff und Rudolf Konrad

von:

Veronika Leeb

Buch "Bewusstheit durch Wahrnehmung" von Veronika Leeb
Beschreibung Veronika Leeb stellt in diesem Buch George I. Gurdjieffs Ideen und Übungen zur „harmonischen Entwicklung des Menschen“ und die Somatomotorisch-ästhetische Bildung Rudolf Konrads unter dem Fokus der „Körper- und Bewusstseinsbildung“ vor. Beide Ansätze werden hinsichtlich ihrer Vereinbarkeit und Praxisrelevanz untersucht und mit aktuellen neurowissenschaftlichen Theorien über den Zusammenhang von Körper und Bewusstsein verglichen.
Die bewusste Körper- und Selbstwahrnehmung in der praktischen Umsetzung scheint dabei als Bindeglied zwischen den Zugängen Gurdjieffs und Konrads auf.

Das Konzept der „Bewusstheit durch Wahrnehmung“ bildet den roten Faden dieses Buches und eröffnet im Bereich der Körperbildung eine neue Dimension: die Möglichkeit einer Bewusstseinsbildung.

Basierend auf den neuesten Erkenntnissen des Hirnforschers Antonio Damasio und der Technik der Selbst-Beobachtung George I. Gurdjieffs wird dem Phänomen des „Selbst“ ein neuer und klar beschriebener Platz eingeräumt. Aufbauend auf der Theorie, dass Bewusstsein aus einem physiologisch erklärbaren „Selbst-Prozess“ entsteht, definiert die Autorin in der abschließenden Auswertung ihrer Untersuchungen das Kriterium für Bewusstheit als „inklusive“ Wahrnehmung des Selbst:

„Die Wahrnehmung, als Perzeption und Apperzeption, ist das Mittel, welches Körper, Selbst und Bewusstsein verbindet. Das Attribut ‚inklusiv’ drückt in diesem Rahmen eine Ganzheit aus, welche alle Aspekte des Seins – Körper, Gefühle und Verstand – in der Apperzeption des Selbst mit einschließt. Die Bewusstheit bildet schließlich einen diese Prozesse umfassenden Zustand.“
Artikeldetails
ISBN 978-3-96103-352-2
Seiten 194
Genre Sach- und Fachbuch
Autor Veronika Leeb
Erscheinungsdatum 15.10.2018
Preis EUR 10,95
Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • Ich möchte mich bei Herrn Daniel Bieter für die ausgesprochen professionelle Beratung während des Entstehens meines Buches "Der Todeshauch" bedanken. Ich bin mit dem Ergebniss sehr zufrieden. Falls ich jemals wieder auf die Idee kommen sollte, ein Buch zu veröffentlichen kenne ich nun den Weg - Rediroma. Danke. Michael Sumper...
    Michael Sumper
  • Sehr geehrte Verlagsleitung, Nach einigen enttäuschten Erfahrungen wurde ich durch Empfehlung auf Ihren Verlag aufmerksam und habe die Kontaktaufnahme mit Ihnen nicht bereut. Speziell Herrn Bieter möchte ich ein großes Lob aussprechen. Mit Geduld und Einfühlungs vermögen hat er sich meiner Sache angenommen und daraus ein Buch entstehen lassen, das ganz meinen Vorstellungen entspricht. Von Herzen...
    Rosemarie Michel
  • Ich möchte ein ganz herzliches Dankeschön an diesen Verlag sagen....
    Aljona R.

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2018 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok