Klaus Altenstetter

Autor Klaus Altenstetter
Ich wurde 1936 in Mannheim geboren und bin in Bretten (Baden) aufgewachsen.

An der Universität in München und Freiburg i. Br. studierte ich Geographie, Geschichte, kath. Theologie und Philosophie für das Lehramt an Gymnasien. 1964 promovierte ich mit einer Arbeit über die Siedlungs- und Agrarverhältnisse von Laurein, Proveis und Rumo am Nonsberg in Südtirol.

Von 1966 bis 1999 unterrichtete ich am Gymnasium in Rheinfelden (Baden).

Seitdem übe ich ehrenamtlich verschiedene Tätigkeiten aus, gründete den Verein "Hilfe für Ostsumba" e.V., der einen Kindergarten in Ostsumba (Indonesien) unterhält, nachdem ich ihn 2006 errichtet hatte, und habe auch Zeit zum Schreiben.

Veröffentlichungen:
1948: Erster Preis bei einem Kinderpreisausschreiben der Zeitung „Süddeutsche Allgemeine“ für das lustigste in Versen geschilderte Fastnachtserlebnis.
1968: „Die Siedlungs- und Agrarverhältnisse von Laurein, Proveis und Rumo am Nonsberg“ in den Schlern-Schriften, Bd. 252.
1968: „Andachtsmale auf dem deutschen Nonsberg und dem angrenzenden romanischen Val di Non“ in der Zeitschrift „Der Schlern“.
2005: „Das Kriegsende in Bretten – in Gedichtform“ in der Reihe „60 Jahre Kriegsende: Zeitzeugenberichte“ in der Badischen Zeitung.
2010: "Die Kochhütte. Die Leiden eines Lehrers". Re Di Roma-Verlag.
2011: "Und es kam alles ganz anders". Engelsdorfer Verlag.
2011: "Die Siedlungs- und Agrarverhältnisse von Laurein, Proveis und Rumo am Nonsberg. Kartennachtrag". Selbstverlag.
2012: "Stammvater Nikolaus Altenstetter". Internet
Gleich zu Beginn fühlte ich mich bei Herrn Bieter in guten Händen und spürte sein wohlwollendes Interesse an meinem Manuskript. Die Korrespondenz verläuft flüssig und unkompliziert, seine Beratung ist hilfreich und konstruktiv, und auf eigene Vorstellungen beim Cover wird eingegangen. Man hat das Empfinden, in ein Teamwork einbezogen zu sein, kurz, die Zusammenarbeit mit dem ReDiRoma-Verlag macht Freude. Ein Glück, dass es solch einen sympathischen Verlag gibt, der (noch) unbekannten Autoren auf angenehme Weise die Veröffentlichung eines Buches möglich macht. Den ReDiRoma-Verlag kann man Autoren, die mangels „Berühmtheit“ bei den großen Verlagen chancenlos sind, auch von der finanziellen Seite her empfehlen.
Zum Autorentagebuch Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • Nach vielen Internet-Recherchen im Vorfeld der Angebotsanfrage ist mir aber einiges aufgefallen: Angebote der Literaturgesellschaft und des Paramon-Verlages, die beiden Teuersten, sind sehr ansprechend aufgemacht und versprechen eine Rundumbetreuung auch für die Vermarktung. Das für beide Verlage der gleiche Verleger verantwortlich zeichnet – sei`s drum. Auf Ihr Angebot bin ich sehr zaghaft...
    Klaus Eberhardt
  • Harry Waibel, geb. 1946 in Lörrach, Studium der Pädagogik, Philosophie, Soziologie und Ge-schichtswissenschaft in Freiburg im Breisgau und in Berlin. Seit 1990 lebt und arbeitet er als Historiker und Publizist in Berlin. In den Bereichen Neonazismus, Rassismus und Anti-semitismus ist er einer der kenntnisreichsten deutschen Experten....
    Harry Waibel
  • Der Verlag - betreut schreibende Menschen kompetent - nimmt ihnen den "ganzen Kram" ab, der für eine Veröffentlichung notwendig ist, - antwortet auf Anfragen jeglicher Art unglaublich schnell - ist nie genervt, wenn noch eine fünfte Korrektur nachgeschoben wird Was soll ich sagen: Herr Bieter arbeitet mustergültig. - Danke!...
    Pit Golle
Ihr Buch im Buchhandel
Amazon Logo
Thalia Logo
Hugendubel Logo
Bücher.de Logo
Google Play Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2024 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Google Bewertung
5.0
Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
5.0
86 Rezensionen
Profilbild von wa we
in der letzten Woche
Herr Bieter hat mich bei meiner Buchveröffentlichung (Einfach mal ich) sehr gut und geduldig unterstützt. Bei aufkommenden Fragen lässt die Antwort i. d. R. nicht lange auf sich warten. Die Hompage erklärt bereits das Wesentliche für neue Autoren. Der ideale Verlag für angehende Schriftsteller. Man wird vom ersten Schreiben bis zur Veröffentlichung professionell begleitet und unterstützt.
wa we
Profilbild von Daniel Blümer
vor 2 Monaten
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen besseren Verlagspartner als den Rediroma-Verlag und Herrn Bieter für mein erstes (und hoffentlich nicht letztes) Buch gibt. Innerhalb kürzester Zeit konnte ich meinen Plan realisieren und mir den Traum vom eigenen Buch erfüllen. Ich danke sehr herzlich für die Unterstützung und die Tipps, die mir mit auf den Weg gegeben wurden. Eine tolle und jederzeit unkomplizierte Kooperation!
Daniel Blümer
Profilbild von Johannes M. L. Pasquay
vor 2 Monaten
Ich möchte mich ganz herzlich bei Herrn Bieter und seinem Team für die äußerst professionelle, kompetente und freundliche Unterstützung bei der Veröffentlichung meines zweiten Buches (Kunstszenen aus Niederbayern) bedanken. Die Kommunikation war hervorragend. Den Rediroma-Verlag kann man nur weiterempfehlen, er ist absolut seriös und für alle, die sich den Traum eines eigenen Buches erfüllen wollen, genau der richtige. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Johannes M. L. Pasquay
Johannes M. L. Pasquay
Profilbild von Annemarie Sartory
vor 3 Monaten
Ein herzliches Dankeschön an Herrn Daniel Bieter. Beim Rediroma-Verlag habe ich jetzt schon mein zweites Buch veröffentlicht. Die Zusammenarbeit war sehr professionell, Herr Bieter hatte immer ein offenes Ohr für meine Fragen und Wünsche. Alles wurde sofort und unkompliziert erledigt. Den Rediroma-Verlag kann ich nur weiterempfehlen. Annemarie Sartory
Annemarie Sartory
Profilbild von Thomas Ulrich
vor 6 Monaten
Uns wurde der Rediroma-Verlag über einen Bekannten empfohlen und wir sind sehr froh, dass wir der Empfehlung gefolgt sind. Es war von Anfang an eine sehr gute Zusammenarbeit. Da es die erste Veröffentlichung eines Sachbuchs für uns war, haben uns die vielen Tipps und Hinweise des Verlags sehr geholfen. Wir werden auch den geplanten zweiten Teil der Veröffentlichung gerne wieder mit Rediroma machen.
Thomas Ulrich
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.