Heinz-Willi Lemgen

Autor Heinz-Willi Lemgen
Tja, nun bin ich als Newcomer hier gelandet und das mit zarten 67 Jahren. Ich habe zwar schon immer gerne geschrieben, habe 2 eigene Homepages und hatte lange Zeit einen Blog. Aber ein Buch zu schreiben, wäre mir nicht in den Sinn gekommen.

Und warum jetzt doch?

Ich habe ein sehr schönes Hobby, Geocaching. Ein Hobby, dem viele, nachdem sie es kennengelernt haben, „rettungslos“ verfallen sind.

Da ich seit 2015 im Ruhestand bin, kann ich dieses Hobby auch wochentags ausüben und nicht nur am Wochenende. Der Nachteil allerdings ist, dass meine Mitstreiter alle noch berufstätig sind und ich daher leider meist alleine unterwegs bin. Bei diesen Touren habe ich so viel erlebt, dass ich davon immer wieder mal im Freundeskreis erzählt habe oder diese Erlebnisse in den soz. Medien veröffentlicht habe. Solange, bis es dann hieß: „Mensch, erzähle das nicht nur uns, schreibe die Geschichten doch mal in ein Buch, damit andere auch darüber lachen können, so wie wir.“

So richtig ran wollte ich nicht, nicht, dass ich mich nicht getraut hätte, aber so ein Buch entsteht ja nicht von heute auf morgen. Man ließ mir jedoch keine Ruhe mehr und fragte immer wieder „Wie weit bist du mit dem Buch?“

Also habe ich mich dann doch hingesetzt und erst einmal Materialsammlung betrieben, sprich passende Erlebnisse herausgesucht. Da ich keine Ahnung vom Buchschreiben hatte, musste Tante Google helfen und so stieß ich beim Recherchieren als erstes auf den Rediroma-Verlag. Natürlich habe ich mich noch nach weiteren Verlagen umgesehen, aber irgendetwas zog mich immer wieder zum Rediroma-Verlag hin.

Im April 2018 habe ich mit der Materialsammlung angefangen, bis mein Buch am 27. Juni 2019 erschien, verging über ein Jahr.

Ich kann nicht mit anderen Verlagen vergleichen, weil ich nirgendwo sonst nachgefragt habe, aber nachdem ich noch Fragen hatte, die von H. Bieter schnell und sehr nett beantwortet wurden, dachte ich mir, hier bist du richtig.

Dies zeigte sich insbesondere, als von beiden Seiten im Vorfeld kleine Fehler passierten. Es wurde nicht groß diskutiert, die Fehler wurden korrigiert und dann ging es ohne Probleme weiter. Es war, von der ersten Mail an, eine sehr schöne Rundum-Betreuung durch Herrn Bieter, dafür an dieser Stelle ein dickes Dankeschön.

Was kommt, wird sich zeigen, aber ich bin nicht nur ein klein wenig stolz sondern ich habe auch gemerkt, dass mir das Schreiben sehr viel Spaß gemacht hat.

Kurz noch zum Buch, es trägt den Titel „Mein Schatz, der liegt im Wald“ und beinhaltet 25 wahre Geocaching-Episoden. Zu beziehen ist es über Amazon und Kindl sowohl gedruckt als auch als E-Book. ISBN 978-3-96103-596-0.
Zum Autorentagebuch Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • Als ich mich an die Veröffentlichung meiner Gedichte machte, kam ich schnell zu der Erkenntnis, dass es als unbekannte Autorin schwer ist, ein Buch herauszugeben, es sei denn...man findet den RediromaVerlag und läßt sich kompetent von Herrn Bieter beraten. Besonders beeindruckt mich der schnelle und unkomplizierte Kontakt zu Herrn Bieter. Bereits zwei Tage nachdem ich den Druck freigegeben hatte,...
    Christel Fassian-Müller
  • Danke an Herrn Bieter, für die wertvolle Unterstützung! Von dem Moment, an dem ich aus Buchstaben Worte machen konnte, habe ich alles mögliche geschrieben. Kurzgeschichten, Gedichte und auch den ein oder anderen Anfang für einen Roman. Für mich war klar, eines Tages möchte ich mal ein Buch veröffentlichen. Fehlendes Selbstwertgefühl hat mich viele Jahre daran gehindert, da ich mir sicher...
    Iona Allan
  • Über viele Monate hatte ich an meinem ersten Buch geschrieben, ich wollte ja auch alles richtig machen. Dann war es so weit, das Geschriebene sollte gedruckt und veröffentlicht werden. Bei meinen Recherchen wurde mir bald klar, als Neuling einen Verlag zu finden, der das Buch dann auch noch annimmt, ist gar nicht so einfach. So machte ich mir schon Gedanken alles selbst zu tun. Eine Druckerei suchen,...
    Ullrich Becker

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2019 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Google Bewertung
4.9
Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
4.9
28 Rezensionen
Profilbild von Peter Jürgen Stäb
vor einer Woche
Seriöser Verlag, der auf meine individuellen Bedürfnisse eingeht. Alle Verabredungen wurden vorbildlich eingehalten. Bücher werden zuverlässig verschickt. Also für jeden Schreiberling mit Ambitionen zum eigenen Buch oder eBook empfehlenswert.
Peter Jürgen Stäb
Profilbild von Nicole Günther
vor 2 Monaten
Der Kontakt in der ganzen Phase vor der Veröffentlichung lief schnell, kompetent und sehr nett ab. Mir wurden zeitnah alle Fragen beantwortet und ich habe mich stets gut aufgehoben gefühlt. Nun freue ich mich auf die weitere Zusammenarbeit. Ich empfehle den Rediroma-Verlag also mit gutem Gewissen weiter und bin extrem aufgeregt, über die Veröffentlichung meines ersten Romans.
Nicole Günther
Profilbild von Bruno Hummel
vor 3 Monaten
Dieser Verlag kümmert sich um seine Autoren. Herr Bieter hat für jedem ein offenes Ohr, für Ihn gibt es keine Probleme die man nicht lösen kann. Sehr zu empfehlen!!!
Bruno Hummel
Profilbild von Claudia  Jelbke-Folkers
vor 3 Monaten
Ausgesprochen freundliche, professionelle Beratung und ein sehr gute Preis Leistungs Verhältnis! Ich durfte bereits zwei mal positive Erfahrungen mit diesem Verlag machen. Sehr empfehlenswert!
Claudia Jelbke-Folkers
Profilbild von Nils .
vor 3 Monaten
Dieser Verlag ist absolut seriös und für alle, die sich den Traum eines eigenen Buches erfüllen wollen, absolut empfehlenswert. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist super sowie die kompetente und freundliche Unterstützung von Herrn Bieter.
Nils .
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.