20. Juli 2019

So, die ersten Bücher sind draußen. Klar, ein paar habe ich verschenkt, verschenkt an Menschen, die mir immer wieder geholfen haben und die immer da sind, wenn ich sie brauche.

Ich weiß, dass die ersten Bücher bei Amazon schon bestellt sind, das haben mir Geocacher mitgeteilt, aber die Lieferzeit ist doch extrem lang. Resonanzen habe ich bisher nur sehr wenige bekommen, sie sind alle positiv. Nicht gerade überschwänglich, aber immerhin positiv.

Es heißt halt abwarten, vor allem, bis das Buch bei uns im Bereich Geocaching offiziell vorgestellt worden ist.

29. Juni 2019

Tja, nun bin ich als Newcomer hier gelandet und das mit zarten 67 Jahren. Ich habe zwar schon immer gerne geschrieben, habe 2 eigene Homepages und hatte lange Zeit einen Blog. Aber ein Buch zu schreiben, wäre mir nicht in den Sinn gekommen.

Und warum jetzt doch?

Ich habe ein sehr schönes Hobby, Geocaching. Ein Hobby, dem viele, nachdem sie es kennengelernt haben, „rettungslos“ verfallen sind.

Da ich seit 2015 im Ruhestand bin, kann ich dieses Hobby auch wochentags ausüben und nicht nur am Wochenende. Der Nachteil allerdings ist, dass meine Mitstreiter alle noch berufstätig sind und ich daher leider meist alleine unterwegs bin. Bei diesen Touren habe ich so viel erlebt, dass ich davon immer wieder mal im Freundeskreis erzählt habe oder diese Erlebnisse in den soz. Medien veröffentlicht habe. Solange, bis es dann hieß: „Mensch, erzähle das nicht nur uns, schreibe die Geschichten doch mal in ein Buch, damit andere auch darüber lachen können, so wie wir.“

So richtig ran wollte ich nicht, nicht, dass ich mich nicht getraut hätte, aber so ein Buch entsteht ja nicht von heute auf morgen. Man ließ mir jedoch keine Ruhe mehr und fragte immer wieder „Wie weit bist du mit dem Buch?“

Also habe ich mich dann doch hingesetzt und erst einmal Materialsammlung betrieben, sprich passende Erlebnisse herausgesucht. Da ich keine Ahnung vom Buchschreiben hatte, musste Tante Google helfen und so stieß ich beim Recherchieren als erstes auf den Rediroma-Verlag. Natürlich habe ich mich noch nach weiteren Verlagen umgesehen, aber irgendetwas zog mich immer wieder zum Rediroma-Verlag hin.

Im April 2018 habe ich mit der Materialsammlung angefangen, bis mein Buch am 27. Juni 2019 erschien, verging über ein Jahr.

Ich kann nicht mit anderen Verlagen vergleichen, weil ich nirgendwo sonst nachgefragt habe, aber nachdem ich noch Fragen hatte, die von H. Bieter schnell und sehr nett beantwortet wurden, dachte ich mir, hier bist du richtig.

Dies zeigte sich insbesondere, als von beiden Seiten im Vorfeld kleine Fehler passierten. Es wurde nicht groß diskutiert, die Fehler wurden korrigiert und dann ging es ohne Probleme weiter. Es war, von der ersten Mail an, eine sehr schöne Rundum-Betreuung durch Herrn Bieter, dafür an dieser Stelle ein dickes Dankeschön.

Was kommt, wird sich zeigen, aber ich bin nicht nur ein klein wenig stolz sondern ich habe auch gemerkt, dass mir das Schreiben sehr viel Spaß gemacht hat.

Kurz noch zum Buch, es trägt den Titel „Mein Schatz, der liegt im Wald“ und beinhaltet 25 wahre Geocaching-Episoden. Zu beziehen ist es über Amazon und Kindl sowohl gedruckt als auch als E-Book. ISBN 978-3-96103-596-0.

Das sagen unsere Autoren

  • Mein erstes Buch "Auf der Suche nach meinem Selbstbild – ein Leitbild zur Selbstfindung" ist nun gestern erschienen. Der Schreibprozess meines Buches, war eine sehr bereichernde Zeit und gab mir mit jedem weiteren Kapitel den Mut an meinen Zielen – trotz vielfältigen Niederlagen und Hürden, festzuhalten. Die Zusammenarbeit mit dem Verlag war eine sehr gute Entscheidung und die Betreuung in allen...
    Gizem C.B.
  • Meinen Dank an den Rediroma - Verlag und besonders an Herrn Daniel Bieter! Die Unterstützung für mein erstes Buch bis zur Veröffentlichung die erfahren durfte, war wirklich professionell und vertrauensvoll. Ich hatte sehr lange nach einem geeignet Verlag gesucht. Alles was ich im Netz lesen musste und die Angebote welche ich von anderen Verlagen erhalte hatte, machten mir sehr wenig Hoffnung, jemals...
    J.M. Kempa
  • „Ein Sechser im Lotto“ ist mein zweites Buch. Mit dem ersten „ Schützen reisen gerne!“ machte ich leider schlechte Erfahrungen. Von dem „Verlag“ fühlte ich mich nicht ernst genommen. Der Versand der Bücher in die Schweiz wurde vom Verlag nicht organisiert. Der Deutsche Zoll blockierte die Bücher mehrere Wochen, wegen fehlenden Ausfuhrpapieren. Für mich bedeutete das viele schlaflose...
    Christine Seckinger-Müller

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2020 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.