18. Juli 2022

 In den vergangenen Monaten bekam ich für meinen Roman "Zwangsurlaub" solch tolles Feedback von Lesern, dass ich einige Auszüge davon hier teilen möchte:

  

Eine wunderbare Urlaubslektüre, bei der sich der Leser regelmäßig beim Schmunzeln erwischt. Herrliche charakterstarke Figuren, mit denen der Leser mitgehen, mitleiden und mitswingen kann. Der Handlungsort Fuerteventura ist bild-/ gefühlsgeladen erzählt, dass beim Leser ein herrliches "Kopfkino" entsteht.

*

Ich habe das Buch gerade ausgelesen. Es ist eine wirklich schöne Geschichte, manchmal traurig, manchmal erheiternd, manchmal sinnlich und manchmal mystisch. Ein rundum gelungener Roman mit sehr viel Herz und Gefühl. Herzliche Glückwünsche zu diesem tollen Werk. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Buch, wann immer es erscheint.

*

Ich gratuliere zu diesem Roman. Ich habe ihn in nur zwei Tagen zu Hause verschlungen und bin in totale Urlaubsstimmung geraten. Das Buch hat mir persönlich nicht nur Entspannung gebracht- nein es ist mehr als das: es macht durch und durch positive Gefühle. Ich freue mich schon auf Teil zwei!

*

Ich bin ja nun wirklich kein Roman Leser aber das Buch hat mir sehr gut gefallen. Dramatik, Liebe, Humor, Mystik alles vereint. Das zweite Buch ist hiermit vorbestellt!

*

Ich habe diesen Roman verschlungen, wäre sofort gerne nach Fuerteventura geflogen aber die Lektüre hat mich dafür entschädigt, einfach klasse!

*

Ein Roman über aufwühlende Facetten des Lebens, über einen Zwangsurlaub auf Fuerteventura und über die Begegnungen mit interessanten Charakteren und deren außerordentlichen Lebenskonzepten! Von der ersten bis zur letzten Seite war ich gefesselt, wie der Autor die Stimmungen, Landschaften und Persönlichkeiten "malt". Ich habe mitgelitten, viel gelacht und das Lesen sehr genossen! Ich danke dem Autor und freue mich auf weitere Bücher

 

Ich freue mich darüber sehr und solch ein Feedback motiviert mich, die Fertigstellung des Nachfolgeromans mit dem Titel "Schweres Gepäck", den ich ebenfalls wieder im Rediroma-Verlag veröffentlichen werde, voranzutreiben. Doch wie es ist - erzwingen lässt sich das kreative Schreiben nicht, alles dauert seine Zeit!  

06. Dezember 2021

Schon während der Entstehung des Romans "Zwangsurlaub" wurde mir klar, dass ein weiterer Roman folgen wird, in dem die Geschichten um Paul, Mona, Lobo, Jo und den anderen Darstellern des Romans folgen wird, ja folgen MUSS.

Es ist nun soweit: Nachdem ich mir in den letzten Wochen/Monaten neben weiteren Projekten und meiner beruflichen Tätigkeit Notizen und Ideen über einen Handlungsstrang gemacht habe, beginne ich offiziell am heutigen Tag die schriftstellerische Arbeit am Nachfolgeroman, der sich "Schweres Gepäck" nennen wird. Auch dieser wird in der Westerwald-Region und auf Fuerteventura spielen.

Ich habe keine feste Vorstellung und keinen Plan, bis zu welchem Termin ich dieses neue Buchprojekt fertigstellen werde: Das Schreiben ist ein wunderbares Hobby und es bedarf der Muße, der Lust und der Zeit dafür!

Eines kann ich schonmal verraten, es wird noch mysteriöser und das eine oder andere "Drama" wird sich dem Leser offenbaren! 

 

 

 

19. August 2021

Heute möchte ich mich einmal bei Herrn Bieter für die Unterstützung bedanken und berichte folgendes:

Mein Erstlingsroman "Zwangsurlaub" habe ich Ende Juni veröffentlicht und daraufhin Pressemitteilungen versendet.

Vor wenigen Tagen meldete sich der Journalist Robin Klöppel von der Nassauischen Neuen Presse bei mir und bat um ein Interview. Den entstandene Bericht am 19.08.2021 habe ich hier verlinkt:

https://www.fnp.de/lokales/limburg-weilburg/waldbrunn-ort819331/waldbrunn-zwangsurlaub-vereint-fiktives-und-biografisches-90928872.html

Ich freue mich!

Das sagen unsere Autoren

  • Ich bin begeistert. Umfangreiche Hilfestellung, jede Menge kompakte Informationen und sehr schnelle Kommunikation. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass eine Buchveröffentlichung so reibungslos und schnell über die Bühne gehen kann. Mein großer Dank an Herrn Bieter und sein Team....
    Antonia Sandmann
  • Wunderbar, im Rediroma Verlag, der mein erstes Buch "Helle Tage - Dunkle Tage" verlegt hat, fühle ich mich als Neu-Autor sehr gut betreut. Jedesmal wenn ich Hilfe brauchte, war Herr Bieter mit den richtigen Ratschlägen zur Stelle. Kompetent und äusserst geduldig und freundlich hat er alle meine Fragen in Windeseile beantwortet. Die Bearbeitung meines Manuskripts war viel schneller abgeschlossen...
    Monika Leonhardt
  • Mein Traum ist wahr geworden. Lange schon hatte ich den Wunsch mein Kinderbuch zu veröffentlichen. Nachdem ich mich dann an den Rediroma-Verlag gewandt hatte, ging alles sehr schnell. Jetzt ist das Buch ist gedruckt und ich bin überwältigt von dem Ergebnis. Ganz besonders möchte ich mich bei Herrn Daniel Bieter und seinem Team für die überaus freundliche und kompetente Betreuung bedanken. ...
    Angelika Arts
Ihr Buch im Buchhandel
Amazon Logo
Thalia Logo
Hugendubel Logo
Bücher.de Logo
Google Play Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2022 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.