Zehntes Kapitel: Nachdem Sie sich für eine Veröffentlichung bei uns entschieden haben ...

Veröffentlichung buchen

Nutzen Sie unser Bestellformular oder schreiben Sie alle Leistungen, die Sie von uns in Anspruch nehmen wollen, in eine Mail und fügen Ihr Manuskript und Ihre Bildvorlagen oder das Buch-Cover als Dateianhang hinzu. Schicken Sie die Mail(s) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sie erhalten unverzüglich eine Antwort von uns, in der wir Ihnen mitteilen, ob wir Ihr Buch veröffentlichen. In den meisten Fällen werden Sie keine Absage von uns erhalten, aber dennoch könnten wir, beispielweise, wenn Ihr Manuskript unzumutbar mit Fehlern behaftet ist und Sie keine lektorielle Nachbearbeitung in Anspruch nehmen wollen, von einer Veröffentlichung absehen. Es gibt jedoch kein Manuskript, das man nicht nachträglich noch »auf Vordermann« bringen kann. Schicken Sie uns einfach Ihre Unterlagen und wir beraten Sie kostenlos.

Druckdatenerstellung

Wenn wir also überein gekommen sind, dann wird Ihr Manuskript für den Druck vorbereitet. Die PDF-Dateien für Cover und Inhalt werden erstellt und die sonstigen Leistungen wie Lektorat oder Homepagegestaltung werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Maximal eine Woche später erhalten Sie per Post das sogenannte Musterbuch.

Musterbuch und Autorenvertrag

Den Autorenvertrag und die Rechnung erhalten Sie per E-Mail. Fragen zu dem Vertrag beantworten wir natürlich jederzeit.
Ein wichtiger Punkt des Vertrages ist das Urheberecht, das Sie vor entsprechendem Missbrauch schützt. Doch genauso wie man Ihr Buch nicht einfach abschreiben und neu veröffentlichen darf, dürfen auch Sie beispielsweise keine geschützten Namen oder Titel verwenden.
Ferner ist im Autorenvertrag das Autorenhonorar festgelegt, das bei uns üblicherweise 10% des Nettoladenverkaufspreises beträgt. Die Abrechnung des Honorars erfolgt einmal jährlich zwischen Januar und Februar.

Selbstvertrieb mit Autorenexemplaren

Eine lukrativere Möglichkeit für Sie, an Ihrem Buch zu verdienen, stellt der Selbstvertrieb dar. Selbstvertrieb bedeutet nichts anderes, als dass sie Ihr Buch vergünstigt bei uns einkaufen und zum Ladenpreis verkaufen können. Sie sind nicht verpflichtet, uns Exemplare abzukaufen. Es empfiehlt sich jedoch, im Selbstvertrieb zu agieren, da Sie so den größten Gewinn erzielen können. Dieser Gewinn variiert, je nachdem, wie viele Exemplare Sie pro Bestellung beziehen wollen.

Die genauen Exemplarpreise erfahren Sie, nachdem Sie Ihr Manuskript bei uns eingesandt haben. Selbstredend wird der Exemplarpreis kleiner, je mehr Exemplare Sie beziehen.
Sie können auch unseren Preiskalkulator verwenden, um die genauen Exemplarpreise zu ermitteln.
Möglich sind Staffelungen bis 1000 Exemplaren.

Je mehr Bücher Sie also pro Bestellung beziehen, desto günstiger werden diese für Sie. Bestellen Sie lieber einmalig mehr Bücher als über mehrere Bestellungen kleinere Mengen. Es rechnet sich einfach für Sie, die günstigeren Sätze in Anspruch zu nehmen. Eine Mindestbestellmenge gibt es nicht.

Letzte Schritte und Veröffentlichung des Buches

Sie können nun anhand des Musterbuches Ihr Manuskript noch einmal überarbeiten oder Änderungswünsche für das Buch-Cover äußern. Sobald Sie damit fertig sind, schicken Sie uns eine Korrekturliste mit Angabe von Buchseite und Zeile der vorzunehmenden Änderungen. Wir arbeiten diese Änderungen ein und geben Ihr Buch frei für den Druck. Wenige Tage später erhalten Sie Ihre Exemplare und können diese weiterverkaufen.
Beachten Sie dabei jedoch, dass laut des Preisbindungsgesetzes für Bücher nur ein Verkauf über den auf dem Buch ausgewiesenen Verkaufspreis möglich ist. Sie dürfen Ihr Buch nicht billiger oder teurer verkaufen. Dies gilt jedoch nur für den Verkauf an Endabnehmer, sprich: Leser. Wenn Sie eine Buchhandlung beliefern möchten, so können Sie Ihr Buch auch mit einem Rabatt verkaufen. Das wird sogar unabdingbar sein.

Ihr Buch ist nun auch über den Buchhandel verfügbar. Ferner taucht es ziemlich bald bei Amazon.de auf und wird dort über Amazon.de selbst und den Amazon-Shop des Rediroma-Verlages erhältlich sein.
Amazon.de wird Ihr Buch bei uns anfordern. Wir liefern die Bestellungen aus, sodass Ihr Buch als lieferbar gekennzeichnet ist.
Auch über unsere Internetseite wird Ihr Buch zum Käufer gelangen. Wir versenden Bücher versandkostenfrei innerhalb Deutschlands und mit 1,50 Euro Versandkosten pro Bestellung (ab 20,00 Euro versandkostenfrei) innerhalb der EU.

Ein weiteres Feature auf unserer Internetseite könnte Sie interessieren. Autoren haben bei uns die Möglichkeit, sich in den sogenannten Autorenbereich einzuloggen. Dabei handelt es sich um einen exklusiven Bereich unserer Webseite, zu dem normale Besucher keinen Zugang haben. Dort können Sie beispielsweise die Verkaufszahlen Ihrer Bücher einsehen, Ihr Autorenprofil ändern, Ihr Manuskript runterladen oder ein Autorentagebuch anlegen.

Anbieten können Sie Ihr Werk dann über Ihre Homepage (wenn Sie über keine solche verfügen, richten wir Ihnen eine ein) oder auch über Amazon.de.

Wir selbst liefern auch Bestellungen an den Buchhandel oder an Privatpersonen aus. Apropos Buchhandel: Es empfiehlt sich, Buchhändler in Ihrer Umgebung zu besuchen und diese auf Ihr Buch hinzuweisen. Oft sind Buchhändler nicht abgeneigt, Werke lokaler Autoren zu vertreiben. Weitere Infos zu Maßnahmen, die Sie als Autor selbst ergreifen können, finden Sie hier: Tipps zur Steigerung Ihrer Buchverkäufe.

Wenn Sie sich den zugesandten Autorenvertrag gründlich durchgelesen und selbigen unterschrieben haben, dann schicken Sie uns bitte das Dokument mit der Post zu. Ein Exemplar des Vertrages verbleibt bei Ihnen. Sobald der Vertrag bei uns ist, wird Ihr Buch in den Druck gegeben.

 

Zurück zur Übersicht

Das sagen unsere Autoren

  • Ich bin äußerst zufrieden mit den Dienstleistungen des Rediroma-Verlags. Herr Bieter war sehr zuvorkommend und professionell. Telefonisch war er immer zu erreichen und nahm sich Zeit, mir über alles, was ich wissen wollte, Auskunft zu geben. Zudem bekam ich auf meine sämtlichen Mails eine schnelle Antwort. Ein Verlag, den ich nur weiterempfehlen kann. ...
    Maryse Krier
  • Ich hätte keinen besseren Partner als den Rediroma Verlag für mein neues Buch „Entdeckungsreise in die Welt der Hamburger Originale“ finden können. Ich bin beeindruckt von der effizienten und professionellen Arbeit dieses Verlages und dem freundlichen Umgang mit den Autoren. Hervorzuheben sind auch die günstigen Konditionen für eine Veröffentlichung der Bücher. Ich kann mich nur den vielen...
    Frank Kürschner-Pelkmann
  • Als Autor, der ich vorwiegend lyrische Werke schreibe, hatte ich das Glück, beim renommierten deutschen REDIROMA-VERLAG zu landen, und ich muß sagen, man wird dort optimal betreut, in 1. Linie durch den Geschäftsführer, Herrn Daniel Bieter. Nach Einreichen eines Manuskriptes, vorwiegend in einem Umfang von ca. 100 Seiten, dauert es nicht lange, bis das Lektorat alles geprüft hat, und es erscheint...
    Werner Ch. Jungwirth
Ihr Buch im Buchhandel
Amazon Logo
Thalia Logo
Hugendubel Logo
Bücher.de Logo
Google Play Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2024 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Google Bewertung
5.0
Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
5.0
88 Rezensionen
Profilbild von Franz Schneider
vor einem Monat
Ich kann mich den anderen Bewertungen nur anschließen. Absolut erstklassige Zusammenarbeit, beste Beratung, alles völlig unkompliziert und seriös. In kürzester Zeit hatte ich mein Buch bei Rediroma veröffentlicht, ausgezeichnete Kommunikation mit Herrn Bieter - für jeden Erstautor ein großes Glück, mit einem solchen Verlag zusammenarbeiten zu können! Herzlichen Dank! Franz Schneider
Franz Schneider
Profilbild von Daniel Blümer
vor 4 Monaten
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen besseren Verlagspartner als den Rediroma-Verlag und Herrn Bieter für mein erstes (und hoffentlich nicht letztes) Buch gibt. Innerhalb kürzester Zeit konnte ich meinen Plan realisieren und mir den Traum vom eigenen Buch erfüllen. Ich danke sehr herzlich für die Unterstützung und die Tipps, die mir mit auf den Weg gegeben wurden. Eine tolle und jederzeit unkomplizierte Kooperation!
Daniel Blümer
Profilbild von wa we
vor einem Monat
Herr Bieter hat mich bei meiner Buchveröffentlichung (Einfach mal ich) sehr gut und geduldig unterstützt. Bei aufkommenden Fragen lässt die Antwort i. d. R. nicht lange auf sich warten. Die Hompage erklärt bereits das Wesentliche für neue Autoren. Der ideale Verlag für angehende Schriftsteller. Man wird vom ersten Schreiben bis zur Veröffentlichung professionell begleitet und unterstützt.
wa we
Profilbild von Johannes M. L. Pasquay
vor 3 Monaten
Ich möchte mich ganz herzlich bei Herrn Bieter und seinem Team für die äußerst professionelle, kompetente und freundliche Unterstützung bei der Veröffentlichung meines zweiten Buches (Kunstszenen aus Niederbayern) bedanken. Die Kommunikation war hervorragend. Den Rediroma-Verlag kann man nur weiterempfehlen, er ist absolut seriös und für alle, die sich den Traum eines eigenen Buches erfüllen wollen, genau der richtige. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Johannes M. L. Pasquay
Johannes M. L. Pasquay
Profilbild von Annemarie Sartory
vor 5 Monaten
Ein herzliches Dankeschön an Herrn Daniel Bieter. Beim Rediroma-Verlag habe ich jetzt schon mein zweites Buch veröffentlicht. Die Zusammenarbeit war sehr professionell, Herr Bieter hatte immer ein offenes Ohr für meine Fragen und Wünsche. Alles wurde sofort und unkompliziert erledigt. Den Rediroma-Verlag kann ich nur weiterempfehlen. Annemarie Sartory
Annemarie Sartory
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.